Reha vor Rente

Support

Liebe/r Dieter58,

es ist ausreichend deine Frage einmal zu stellen. Ergänzungen können mittels der Kommentarfunktion innerhalb der Frage vorgenommen werden.

Herzliche Grüsse

Jürgen vom finanzfrage.net-Support

3 Antworten

Mein lieber Dieter,

Wir haben dieses Thema doch schon hinreichend beantwortet.

https://www.finanzfrage.net/frage/ich-moechte-mit-58-jahren-in-rente-gehenhatte-den-2xherzinfarkt-bin-noch-krank-geschrieben?foundIn=user-profile-question-listing

Wie schon mehrfach gesagt: Du hast die Möglichkeit eine Erwerbsminderungsrente zu beantragen, die entweder zum Teil oder voll gezahlt wird - je nachdem wie der Gutachter Deine Leistungsfähigkeit einschätzt.

Sollte die Rente bewilligt werden und sie reicht zum Leben nicht aus, kannst Du zusätzlich eine Grundsicherung beantragen, damit Du über die Runden kommst.

Ich hoffe, nun sind Deine Fragen beantwortet und Deine Ängste vor der Zukunft werden etwas geringer.

Aller guten Dinge sind 3!

Dreimal die gleiche Frage, mehrere Antworten, wovon von Dir eine davon als hilfreichste ausgezeichnet wurde und wieder können wir Dir nichts anders sagen, da die Fakten gleich geblieben sind.

Hallo Dieter58, Leider hast Du keine Angaben darüber gemacht wie lange Du vor der Reha schon Arbeitsunfähig bist. Welche Diagnose/weitere Behandlung hat der Reha-Arzt an Deinen behandelnden Kardiologen mitgegeben? Wie lange beziehst Du schon Krankengeld? In Deinem Alter wird es auf die Erwerbsunfähigkeitsrente hinauslaufen. Nach zwei Infarkten wird die Genesung eine Weile dauern. Du solltest mit Deiner Krankenversicherung Kontakt aufnehmen und die weitere Vorgehensweise besprechen. Für die Beantragung der EU-Rente bei der DRV benötigst Du die Befunde aller behandelnden Ärzte. Wünsche Dir gute Besserung.

Bin seit 29.07.14 krank geschrieben, Diagnose von der Reha mitellschwere Arbeiten und kurze wegstrecken.

0

welche Voraussetzungen muss ein Arbeitnehmer erfüllen, um Reha-Maßnahme von der DRV zu erhalten?

Wie kann der Arbeitnehmer seine Chancen für eine Reha-Maßnahmen-Genehmigung erhöhen. Eine ärztliche Empfehlung liegt ihm bereits vor? Allerdings fand innerhalb der letzten 4 Jahre bereits eine Reha-Maßnahme statt - anderer Hindergrund!

...zur Frage

hallo , reha sagt arbeitsfähig unter 3 std , kasse sagt min 15 std pro woche bekomme kein geld mehr

Bin wegen bourn out kank gewesen und arbeite im Einzelhandel nach selbsttötungsversuch 2 wochen Psychatrie dann krank und reha , aus reha entlassen als arbeitsfähig unter 3 std täglich Vom Arbeitsamt kam jetzt ohne untersuchung Arbeitsfähig über 15 std die Woche und damit nicht mehr versichert bin schon über das Jahr krank geschrieben

...zur Frage

Bekomme ich weiter Krankengeld?

Vor einem halben Jahr wurde ich wegen einer HirnErkrankung ausgesteuert.bin arbeiten gegangen und bekomme jetzt neues Krankengeld wegen den Ohren. Was ist wenn wieder wegen der HirnSache etwas kommen würde,zählt das dann als eine hinzu getretene Erkrankung?

Ich wäre über irgendwelche Ideen wirklich dankbar.

Liebe grüße

...zur Frage

Wer zahlt für mich, wenn ich nach Aussteuerung noch mal operiert werde?

Ich bin im März diesen Jahres nach einer Schulterverletzung von der Krankenkasse ausgesteuert worde. Jetzt arbeite ich zwar wieder, bekomme jedoch im Herbst ein neues Hüftgelenk. Da ich wegen dieser Hüfgeschichte oft beim Arzt war, ist das natürlich mit geblockt worden, während ich mit der Schulter krank war. So, nun sollte man ja meine, dass ich dann einfach Alg1 aus der Nathlosigkeitsregelung nach der Lohnfortzahlung bekomme. Aber nein, dieses ist nur für Leute die von Erwerbsminderungsrente bedroht sind und das bin ich ja gar nicht. Es ist nur eine normale Hüftoperation wo ich nach ca 3-4 Monaten wieder arbeite. Also, Krankenkasse und AfA für Arbeit sagen beide nein. Grundsicherung fällt weg , da ich ein normaler, berufstätiger Mensch bin. Bekomme ich tatsächlich also ab den 42 Tag nichts, bis ich wieder gesund bin? Und bin ich dann wenigstens Krankenversichert?

...zur Frage

Iste es denkbar, daß man während Schwangerschaft keine Reha machen kann?

Kann die Kasse eine zugesagte Reha wieder absagen, weil man eine Schwangerschaft bekanntgibt dort?

...zur Frage

Krankschreibung oder Rente beantragen

Ich werde im November 2013 63 Jahre alt und bin 70 % Schwerbeschädigt. Ursprünglich wollte ich im Dezember 2013 ohne Abzüge mit 63 in Rente gehen. Nun bin ich wegen einer Krebserkrankung seit März 2013 arbeitsunfähig und weiterhin krankgeschrieben. Was ist für mich günstiger, weiter Krankengeld beziehen und nach der Gesundschreibung Rente beantragen oder schon während der Krankschreibung Rente beantragen auch wenn ich noch weiterhin krank bin?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?