rechtsstreit privat inzolvenz

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Dann beantrage Prozesskostenhilfe.

Beim Antrag auf Prozesskostenhilfe wird Dir der Anwalt helfen.

Um mit der Sache in Gang zu kommen, holst Du Dir auf dem Amtsgericht einen Beratungsschein. Damit ist dann der Anwalt für die Erstberatung bezahlt.

Wenn es dann gute Aussichten gibt, wird der Anwalt Dir helfen Prozesskostenhilfe zu bekommen.

ich kann mier momentar kein anwaltleisten

Nichts gegen Dich, aber die Leidungsfähigkeit eines jeden Richters hat ihre Grenzen. Er muss verstehen können, was Du willst und in Zivilsachen braucht er sich da keine sonderliche Mühe zu geben. Amtesermittlung und Offizialprinzip gibt es in Zivilsachen nicht. Wenn ein Parteivortrag unverständlich ist, wird die Klage abgewiesen.

Such Dir einen Anwalt, beschreibe dem schon gleich am Anfang die Situation und sage ihm, dass Du Dir nur per PROZEßKOSTENHILFE einen Anwalt leisten kannst. Dann weiß der, was Sache ist und veranlaßt alles für Dich.

mein frage war nur mus ich hausgeld zahlen, troz privatinsolvenzverfahren habe...

0
@ayten45

Diese Frage hast Du oben so aber nicht gestellt.

Letztlich können wir diese Frage nicht beantworten: Hausgeld ist zu zahlen egal in welcher finanziellen Situation der Eigentümer auch ist. Alledings scheint es ja so, als ob da auch unberechtigte Forderungen geltend gemacht wurden. Das prüfen -ob berechtigt oder nicht- kann nur ein Anwalt nach Durchsicht der Akten.

0

Was möchtest Du wissen?