Rechtsschutzversicherung. Versicherungsschutz, wenn jemand mit meinen Auto fährt?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Meistens ist es so, dass wenn du eine Verkehrs-Rechtschutzversicherung für die Familie abgeschlossen hast, automatisch alle Personen als berechtigte Fahrer der auf den Versicherungsnehmer zugelassenen Fahrzeuge mitversichert sind. Frag lieber noch mal deine Versicherung.

Im allgemeinen sind die Rechtsschutzversicherungen personenbezogen und nicht fahrzeugbezogen. Aber warum nicht das muss ja eindeutig im Vertrag stehen ob personen- oder Fahrzeugbezogen oder nur Fahrzeugbezogen oder eine Kombination aus beiden.

Was möchtest Du wissen?