Rechtslage bei Jobben im Ausland? (Spanien)?

1 Antwort

Das ist nicht eine Frage, sondern eine Vielzahl von Fragen in einem Sachverhalt verpackt.

Wenn man über den Winter nach Spanien (Andalusien) geht, wie sollte man es am Besten anstellen?

Per Bahn, oder mit dem Flieger. Autostop geht auch.

Vorausgesetzt man ist noch in Deutschland gemeldet, versichert und bekommt Kindergeld. Und an einer deutschen Fernschule angemeldet. 

Wird das Kind, für das es Kindergeld gibt auch mitgenommen, oder ist das Kindergeld gemeint, was die Eltern bekommen?

-unter oder über 6Monate bleiben?

Kommt vermutlich auf das Geld, oder das Wetter an.

lieber als Angestellter (Kellnern z.B.) oder als Selbstständiger (Babysitten, Massage, eigene HP-Praxis usw) arbeiten?

Na das ist aber eine Bandbreite. Was ist denn eine "HP-Praxis"? Kann man so etwas für 6 Monate ins Leben rufen?

-oder ist onlinearbeit das beste?

Zumindest bist Du vielfältig talentiert.

-reicht eine Auslandskrankenversicherung aus? Und was passiert bei Arbeitsunfällen oder wenn man etwas beschädigt?

Für die Krankenversicherung reicht eigentlich schon die deutsche - KV. Mit der Auslandskrankenversicherung ist man auf jeden Fall auf der sicheren Seite.

Muss man sich/etwas anmelden?

Wenn Du arbeiten willst schon. Es besteht Niederlassungsfreiheit in der EU, aber anmelden muss man sich.

-bis zu welcher Summe ist der Verdienst steuerfrei?

Das ist doch egal, da nirgends in der EU der Steuersatz 100 % ist, hat man auf jeden Fall mehr Geld, wenn man mehr verdient.

-Fällt euch noch etwas ein, das man beachten muss?

Hilfreich wäre zu wissen, ob Du hier eine Arbeit hast, worauf der Umstand des Kindergeldes beruht usw.

Woher ich das weiß:
Berufserfahrung

Wo bekomme ich eine gute Auslandskrankenversicherung für einen langen Auslandsaufenthalt?

Habt ihr einen Tipp für mich wo ich eine gute Auslandskrankenversicherung für einen längeren Auslandsaufenthalt bekomme (über 2 Monate)?

...zur Frage

Ist die Berufsunfähigkeitsversicherung bei Selbstständigkeit sinnvoll?

Hallo, ein Bekannter meinte neulich zu mir, dass eine Berufsunfähigkeitsversicherung für Selbstständige sinnlos wäre, weil es in der BU-Versicherung eine Klausel gäbe, die bei Selbstständigen viel weniger zahlen würde, als man abgeschlossen hat.

Stimmt das und ist das überall so?

...zur Frage

Macht es Sinn, wenn man knapp über 800,- brutto verdient, dann lieber ein paar Std zu reduzieren?

Hallo, ich hab absolut keine Ahnung zu dem Thema und habe folgende Frage:

Ich verdiene mit meinem Teilzeitjob monatl. 828,-€ brutto. Da es ja über 800 Euro sind, werden direkt Steuern abgeführt. Macht es dann nicht Sinn, unter den 800 zu bleiben, damit ich Steuern spare, oder kriege ich am Ende des Jahres was davon wieder?

Dazu habe ich noch einen 400 Euro Job und arbeite selbstständig. Wieviel darf ich denn dann noch dazuverdienen, damit keine böse Überrsaschung kommt?

Bin total dankbar über Hilfe!

Viele Grüße,

Nicole

...zur Frage

Versicherungsagentur Gehalt?

Also zunächst einmal zu mir ich bin 18 Jahre alt und möchte nächstes Jahr eine Ausbildung zum Kaufmann für Versicherungen und Finanzen im Vertrieb machen, mit dem Ziel es hinterher zur einer eigenen Agentur zuschaffen. Zur Wahl stehen die LVM Versicherung und die Westfälische Provinzial. Welchen Betrieb würdet ihr eher empfehlen (für die Ausbildung und für Agenturinhaber/Geschäftsstellenleiter). Wo ,,verdient" man mehr ? Ich weiß das man dort selbstständig ist und das der Verdienst und Umsatz von Agentur zu Agentur komplett unterschiedlich ist, aber eventuell hat jemand Branchenkenntisse. Was ist zukunftsicherer? Etc.

Bitte nur Antworten die wirklich auf die Frage zu treffen.

Danke im Voraus!

...zur Frage

Ist man bei laengerer Aufenthaltszeit im Ausland verpflichtet die Krankenversicherung umzumelden?

Ich bin bei der BKK ATU familienversichert, wohne jetzt seit ueber 2 Jahren in Holland (Studium) und beginne jetzt dort auch meine erste Arbeitsstelle. Ich hab gehoert, dass man in Portugal nach 2 Jahren Auslandsaufenthalt verpflichtet ist sich umzumelden auf das jeweilige auslaendische Versicherungssystem. Gelten in Deutschland aehnliche Gesetze oder kann ich weiterhin BKK- familienversichert bleiben, obwohl ich permanent in NL lebe?

Danke im voraus.

...zur Frage

Kleingewerbe bei 450€?

Ich verdiene monatlich um die 400€ durch einen Minijob und zusätzlich arbeite ich als Hobbyfotograf. Ein Freund meinte ich sollte ein Kleingewerbe anmelden, welche Kosten und Aufgaben würden da auf mich zukommen? Ich bin momentan noch mit meinen Eltern versichert, da das bei max. 450€ monatlich bis 25 Jahre geht, würde das weiterhin möglich sein?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?