Rechtschutzversicherung schon bei Androhung einer Kündigung in Leistungspflicht?

3 Antworten

@Rauschebart liegt richtig.

Ich habe zwar das BGH Urteil nciht gefunden aber immerhin den Bericht über ein entsprechendes Urteil des OLG Saarbrücken.

Laut BGH löst schon die Ankündigung einer Kündigung einen Versicherungsfall und damit die Leistungspflicht aus.

Ich kann mir nicht vorstellen, dass die Androhung bereits den Versicherungsfall auslöst. Erst mit der Kündigung selbst ist der Versicherungsfall gegeben. Allerdings ist letztlich nur maßgeblich , was der BGH sagt. Daher würde mich die BGH-Entscheidung sehr interessieren. Hast du da eine Fundstelle oder auch nur ein Aktenzeiche, rauschebart? dann benenne sie bitte!

Was möchtest Du wissen?