Rechnungstellung?

1 Antwort

Ja. Wenn aufgrund eines Kostenvoranschlags eine Versicherungsleistung erbracht wird, ist das normal. Denn wenn das Auto nicht repariert wird, dann gibt es auch keine Mehrwertsteuer, die abgeführt werden muss, somit ist das in dem Fall kein finanzieller Nachteil.

Irgendwie sieht das nach Schwarzarbeit der Werkstatt aus. Von einem KV wurde nichts geschrieben.

0
@Maerz2019

Mehr lässt sich bei den wenigen Informationen nicht dazu sagen als Erklärung. Wenn die Rechnung fehlerhaft ist, wird das die Versicherung aber sichrlich nicht akzeptieren und monieren.

1

Was möchtest Du wissen?