Rechnung nach 12Jahren

5 Antworten

Ja, die Forderung ist verjährt, aber verjährt heißt doch nur: Nicht mehr durchsetzbar, nicht: erloschen, § 214 BGB, wenn wir schon beim Blick ins Gesetz sind. Natürlich darf er das. Und das weiß niemand besser als ein Anwalt. Auf gut Deutsch: Wenn ich eine Forderung eintreiben will und der Schuldner zahlt , obwohl Verjährung eingetreten ist, darf er sein Geld natürlich behalten. Versuch macht kluch.......

Endlich eine vernünftige Antwort. Fehlt nur noch der Klartext, nämlich dass der Schuldner Arwen39 gegen die Rechnung den Einwand der Verjährung geltend machen muss! M.a.W. er darf den Brief nicht nur ignorieren und abheften.

0

Der Anwalt ist studierter Jurist mit Abschluss und muss die Rechtslage kennen. Wenn er trotzdem irgendetwas gegen Dich unternimmt außer Dir Briefe zu schreiben, würde ich Anzeige wegen Nötigung erstatten. Juristen die die Gesetze genau kennen versuchen immer öfter Drohgebärden aufzubauen und kommen freilich öfters damit durch obwohl sie nicht im Recht sind. Sollte noch einmal ein Brief von diesem Anwalt kommen würde ich den nicht öffnen, sondern mit dem Vermerk "Annahme verweigert" in den nächsten Briefkasten werfen.

Arwen:

Verjährung ist der Zeitablauf, der für den Schuldner das Recht begründet, die Leistung zu verweigern.

Empfehlung: Schreibe "Ihre angebliche Forderung ist verjährt."

Muss man einen Anwalt nehmen wenn es zu Erbstreitigkeiten kommt?

Wenn es Streit um das Erbe gibt und man letztendlich vor Gericht muss, brauche ich dann einen Anwalt oder kann ich mich selber vertreten? Das Ding ist, ich bin grade knapp bei Kasse und eigentlich kann ich mir keinen Anwalt leisten. Ich habe auch versucht, dass wir die ganze Geschichte ohne Gericht lösen, aber das wird wohl nichts werden.

...zur Frage

Wir müssen nachzahlen und erhalten keinen Bescheid, was tun?

Hallo,

Wir haben im Sept. 17 unsere Erklärung für 2016 abgegeben. Vermutlich müssen wir nachzahlen. Bislang haben wir allerdings keinerlei Rückmeldung erhalten. Weder kam ein Mahnbescheid, dass die Unterlagen fehlen, noch kam der Bescheid selbst.

Wir sind ja nicht traurig, dass wir noch nicht zahlen mussten. Möchten aber auch Unstimmigkeiten vermeiden. Was sollten wir jetzt tun?

...zur Frage

Vattenvall

Hallo

ich habe heute 20.10.2014 eine Rechnung von Vattenvall bekommen. Es geht um den Zeitraum vom 02.11.2010 bis zum 19.03.2012. zu dem Zeitpunkt bin ich aber bei Flex Strom gewesen, diese aber in Insolvenz gingen, und mich Vattenvall ohne mein wissen übernommen hatten. Frage ist das rechten die Übernahme ohne mein wissen ? Ist die Forderung von 559,30 € von mir noch zu begleichen? Oder ist die Sache verjährt ? Die Rechnung läuft bis zum 19.03.2014, und ich bin schon am 29.02.2012 ausgezogen gewesen. Es sind in dieser Rechnung auch drastische Preiserhöhungen gewesen, die ich bestimmt nicht akzeptiert hätte.

MfG Dirk

...zur Frage

Schadensregulierung Handy abgelehnt aufgrund mangelnder Aufbruchsspruchen

Hallo! Ich habe beim Handykauf eine Zusatzversicherung abgeschlossen. Diese umfasst den Einrbruchdiebstahl. Nun wurde mir mein Handy aus einem verschlossenen Spind geklaut. Ich habe die Polizei sofort alamiert. Diese stellten keine Aufbruchsspuren fest. Die Versicherung bezieht sich auf diesen Sachverhalt und lehnt eine Regulierung des Schadens ab. Zitat:" Sind allerdings keinerlei Aufbruchsspuren vorhanden fehlt es an Merkmalen die auf einen Einbruchdiebstahl deuten würden, muss der Einbruch unsererseits bestritten werden. Hier bleibt festzuhalten, dass es nach Rücksprache mit der Polizeit, keinerlei Spuren eines Ein- bzw. Aufsbruchs festgestellt wurden und wir somit die Schadensfallregulierung ablehnen müssen, da es schon am äusseren Erscheindungsbild mangelt."

Kann ich in irgendeiner Form gegen die entscheiden der Versicherung angehen? ICh kann dazu nur sagen, dass ich meine Wertsachen + Handy im Spind eingeschlossen habe. Nach dem Sport kam ich zurück und der Spind war verschlossen und leer. Den Schlüssel trug ich die ganze Zeit bei mir. Naheliegende Vermutung meinerseits ist, dass es mit speziellen Pick-Werkzeug geöffnet und wieder verschlossen wurde oder ein Generallschlüssel verwendet wurde. Deshalb gab es keine Aufbruchspuren.

Vielen Dank für die Hilfe

...zur Frage

Medius GmbH: Ist es verboten einen Handelsvertreter eine Kündigungsfirst von 6 Monaten zu geben?

Ich arbeite seit 2 Jahren für den Finanzdienstleister Medius Exclusive GmbH. Ich habe aus vielerlei Gründen gekündigt. Die Bestätigung habe ich jetzt ersthalten, dass mir zum 31.06.2011 gekündigt wird. Hinzu kommt, dass ich keinerlei Produkte mehr anbieten kann, da ich kein Büro, kein Firmenwagen etc mehr habe. Da es ein Strukturvertrieb ist haben die mir "meine" Mitarbeiter schon in andere Strukturen verschoben. Also im großen und ganzen kann ich dort NICHTS mehr machen, dennoch wollen die mich bis zum 31.06.2011 an den Vertrag knebeln, dazu kam noch eine nette Rechnung von über 15.000 Euro...

Wer kann mir helfen? Will mir noch keinen Anwalt nehmen... Bitte nur Leute die sich damit auskennen.

danke im voraus

...zur Frage

Wer zahlt die Anwaltsrechnung?

Meine Ex-Freundin ging zum Anwalt und zeigte mich an , dass ich sie die Treppe hinuntergestoßen hätte ( dass aber durch mehrere Zeugen wo sie selber zugab, ohne Fremdeinwirkung ins stolpern kam und sich am Kopf verletzte). Ihr Anwalt drohte mir mit Schadensersatzansprüche und und und. Daraufhin nahm ich mir auch einen Anwalt und schilderte den Fall der Gegenseite und lies ihrem Anwalt mitteilen dass ich von ihr nichts mehr wissen wolle und dass sie ihre restlichen Sachen auch noch abholen sollte (1 Garage voller Kleidung , private Papiere und und und ...) Dieser zog dann alles zurück und meinte aber dass sie alles schon abgeholt hätte beim auszug ( bis auf die volle Garage und den Keller). Meine Frage: Ihre Sachen habe ich schon entsorgt auf eigene Rechnung ( so lt. ihren Anwaltes OK). Muß ich jetzt meinen Anwalt selber zahlen oder muß sie dass, da sie ja alles zurüchgezogen hat?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?