Rechnung bezahlen trotz Widerrufung?

3 Antworten

Dann bekam ich am selben Tag noch eine Mail mit der Kündigungsbestätigung.

Eine Kündigung ist etwas anderes als ein Widerruf. Kannst du nachweisen, dass der Widerruf entsprechend eingegangen ist? Und wurde wirklich eine Kündigung bestätigt und kein Widerruf?

Muss ich diese Rechnung jetzt wirklich bezahlen?

Nein aber deine Rücklastschrift war evtl. etwas voreilig. Ggf. sind daher die Kosten der Rücklastschrift zu tragen du hast ja immerhin 8 Wochen Zeit...

Ich würde die ja gerne anrufen aber sie haben keine Nummer. Auf Mails meine Mails brauche sie Tage bis sie antworten und deren Hauptsitz ist im Ausland. (Niederlande, Schweiz...)

Sehr unseriös daher würde ich mir da ehr nicht weiter reagieren, so lange keine Gerichtspost kommt.

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung
Eine Kündigung ist etwas anderes als ein Widerruf. Kannst du nachweisen, dass der Widerruf entsprechend eingegangen ist? Und wurde wirklich eine Kündigung bestätigt und kein Widerruf?

Ich habe eine Kündigungsbestätigung bekommen. Danach haben sie mir eine Mail geschickt, dass sie mir alle Rechnungen zurück erstatten werden, aber einen Wertersatz von 29,90€ wollen. Aber zu dem Zeitpunkt hatte ich die Rechnungen schon zurück gebucht, weswegen sie mir jetzt Mahnung schicken, dass ich alle Rechnungen inkl. Bank- und Mahngebühren bezahlen soll.

Sehr unseriös daher würde ich mir da ehr nicht weiter reagieren, so lange keine Gerichtspost kommt

Ja finde ich auch. Diese ,,Firma“ schickt mir ständig mit verschiedenen Mails Drohungen alles zu bezahlen. Außerdem habe ich zwei verschiedene Kontodaten bekommen wo das Geld überwiesen werden soll.

0
@Kyle123
Ja finde ich auch. Diese ,,Firma“ schickt mir ständig mit verschiedenen Mails Drohungen alles zu bezahlen.

E-Mails* meinte ich

0
@Kyle123

Das Portal kommt mir aber wirklich unseriös vor. 

Die haben keine Nummer, wo ich anrufen kann. Deren Sitz ist im Ausland (Schweiz, Niederlande) und auf Mails brauchen sie Tage bis sie antworten. 

Außerdem kriege ich von verschiedenen E-Mails von denen verschiedene Mahnungen und Rechnungen die ich zahlen soll.

Also z.b. sagt mir Email X das ich 145€ überweisen soll an die Webbilling AG und dann kriege ich eine Mail von E-Mail Y das ich 90€ überweisen soll an die Casual Networks.

Hört sich das nicht nach Abzocke an?

0

Ich bin übrigens der Fragesteller über einen anderen Profil

0

Das ist eine ABOFALLE. Vebraucherschutzorganisationen helfen weiter.

Was möchtest Du wissen?