Ratenkauf bei Insolvenz

1 Antwort

Bist Du Dir klar darüber, dass die Insolvenz in der Schufa steht? Welcher Verkäufer will Dich denn dann noch als Ratenkäufer? Deine Frage ist deshalb an sich schon überflüssig denn die Situation ergibt sich nicht.

ist nicht überflüssig, da man die raten vom übrigen geld, was unterhalb der pfändungsgrenze liegt- abzwacken würde/müsste. die raten wären minimal. auch habe ich angegeben, das man die private raten mit einbeziehen sollte....

0

Was möchtest Du wissen?