Rat, was man 2012 noch erledigen sollte? In Sachen Steuern, Versicherung und so?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ist doch schön, dass Du so früh dran denkst. Noch "schöner" ist, dass Du keinerlei Detailinfos über Beruf und Lebensstellung gibst. Dir ist dann einfach nicht zu raten und nicht zu helfen. Hättest Du zum Beispiel gesagt, dass Du Vermieter bist und im Januar eine große Sanierung anstehen hast, hätte ich Dir geraten, noch heute dem Handwerker eine Vorauszahlung anzubieten. Muß natürlich in bar bezahlt werden da Montag Bankfeiertag ist. Wenn Du, in welchem Beruf auch immer, einen Computer oder sonstiges Bürozubehör absetzen kannst, dann kauf Dir das bis Jahresende. Auch da ist auf Barzahlung zu achten. Geh zum Roten Kreuz oder zur Caritas und spende. Auch das in bar und gegen sofortige Spendenquittung.

Ach, Du hast kein Geld und/oder keine Ahnung was Du Dir anschaffen willst. Dann kannst Du nur noch um milde Steuern beten. Das ist ebenso kosten- wie nutzlos.

Versicherungen zu gestalten kannste eh vergessen. Ist zu spät.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Pulus
03.01.2013, 22:02

Oh sorry, hab zu wenig Infos gegeben, bin kein Vermieter, ganz normal angestellt und so. Bin wohl zu spät dran gewesen, werde mir das merken und 2013 früher tätig werden, trotzdem Danke.

0

Da macht sich mal wieder einer zu spät Gedanken. Da ist gar keine Zeit mehr !

Bei Banken und Versicherungen fiel gestern gegen 13.00 bzw. 16.00 im Filialbetrieb der Hammer für dieses Jahr. Der letzte Tag des Jahres ist Montag, der 31. und an diesem Tag passiert in Banken und Versicherungen NICHTS. Dieses Jahr ist gelaufen.

Auch das Finanzamt macht nichts mehr. Da kannst Du nur noch Unterlagen in den Briefkasten werfen, die zum 31.12. da sein müssen. Mehr auch nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

da wirst du in den meisten Fällen zu spät sein.

Heiraten könntest du am Mo noch. Damit könntest du viel Steuern sparen, sofern du noch nicht verheiratet bist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von TaxQA
29.12.2012, 00:13

bei der Kfz-Versicherung kann man ggf. noch was machen, sollten sich die Beiträge erhöht haben.

0
Kommentar von AllesVerloren
29.12.2012, 02:11

Das mit dem Heiraten funktioniert nicht mehr dieses Jahr. Um aus steuerlicher Sicht gemeinsam veranlagt werden zu können, mußt ´Du mindestens 1 Tag im Jahre 2012 verheiratet sein, d.h. der letzte Heiratstag ist der 30.12. eines Jahres!!!

0
Kommentar von Pulus
03.01.2013, 22:03

Danke, Heirat wäre ein Gedanke...., aber so schnell treib ich keinen Ehepartner mehr auf, fürchte ich.

0

... naja, alles was Du noch nicht erledigt hast.

Wahrscheinlich sitzen noch irgendwelche Leute in ihren Büros und warten auf Dein Erscheinen!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?