Räuberischer Diebstahl als Jugendlicher auf Bewährung?

2 Antworten

Im ErwachsenenStrafrecht gilt :

Bei einer Verurteilung wegen eines räuberischen Diebstahls droht eine Freiheitsstrafe von einem bis zu 15 Jahren. Der räuberische Diebstahl ist daher ein Verbrechen. Dies hat zur Folge, dass eine sogenannte notwendige Verteidigung gegeben ist und Ihnen in der Regel ein Pflichtverteidiger beigeordnet werden muss.

§ 252 StGB: Der räuberische Diebstahl und seine möglichen ...

www.anwalt.de › rechtstipps ›

Niemand kennt hier das Tatgeschehen! Also ist "alles" möglich .... von Sozialstunden über einen Jugendarrest bis hin zu einer Haftstrafe ohne Bewährung.

Das kann der Strafverteidiger deines Freundes besser beantworten.

Was möchtest Du wissen?