Quirion - Alternative zum Bankprodukteverkäufer um die Ecke?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Die Seite ist sehr "interessant" und polemisch. Es gibt keine Banker, sondern nur "Finanzingenieure", die allerdings auch nichts anderes machen als andere Banker auch. Dazu noch schöne Bilder von Banker im Regen...

Im Grunde sowas in der Art wie der ADAC. Wir machen einen auf Verein und gegenseitige Hilfe, unter der Oberfläche aber auch nichts anderes als der Schutzbrief einer Versicherung mit Prämie (Mitgliedsbeitrag), Versicherungsbedingungen, Schadenshotline und Hilfe (Versicherungsleistungen).

Na ja, kostenfrei ist das Angebot ja auch nicht:

https://www.quirion.de/quirionPublic/Preis-Leistung

Und wie so oft: Ob sich das Geld lohnt, weiß man erst hinterher. So innovativ wie von Dir vorgestellt ist es zudem nicht. Die Comdirect bietet auch Vermögensberatung an und ist meiner Erinnerung nach sogar etwas günstiger. Für alle solche Modelle gilt: Hellsehen können die Berater nicht.

Fonds als Alternative zum Festgeld?

Kann ein Fonds eine Alternative zum Festgeld sein? Ich bin durch eine Zeitung auf den Sauren Global Defensiv gestossen, der eine Wersteigerung von 3% anstrebt. Kann das eine Alternative zum Festgeld sein, das ich als Notgroschen bisher immer angelegt hatte. Wie schätzen Sie dies hier im forum ein? Danke!

...zur Frage

Templeton Growht Fund nicht mehr lang erhältlich-was ist die Alternative?

Ich hab gelesen, daß der bewährte Templeton Fonds bald Vergangenheit ist-welche Alternative hat man wenn man dort investiert ist? Man darf zwar halten, aber nicht mehr neu zukaufen- was empfehlt ihr als Ergänzung?

...zur Frage

Wie lange nach Dienstantritt kann man nach Urlaub fragen?

Hallo, ich hätte gerne eure Meinung zu folgendem Sachverhalt. Ich möchte mit ein paar Freunden im Sommer für eine Woche in den Süden fahren. Um die kosten gering zu halten, wollen wir eigentlich möglichst bald buchen. Aber der eine von uns tritt erst am 1 Februar seine neue Stelle an und meint, er könne nicht sofort nach Urlaub fragen. Was denkt ihr, wie lange man nach Dienstantritt das Thema ansprechen kann? ist das wirklich so ein Tabu? danke!

...zur Frage

Lohnt es sich wirklich in Bundesschatzbriefe zu investieren?

Ein Kollege meinte, es gäbe nichts sichereres heutzutage als Bundesschatzbriefe, die seiner Meinung nach auch eine angemessene Rendite versprechen würden. Was ist von einer solchen Aussage zu halten? Ich dachte immer die seien sehr niedrig verzinst?! Was empfehlt ihr?

...zur Frage

Wie errechnet man den genauen Hausratwert bzw. die Versicherungssumme?

Sollte man sich einefach an die Formel m² x 650 Euro halten oder gibt es eine Alternative?

...zur Frage

Zalando - Kaufen und alles wieder zurückschicken als nachhaltiges Geschäftsmodell?

Zahlt da am Ende nicht der ehrliche Kunde, der nur das bestellt, was er wirklich will oder ist Zalando immer billiger als der Schuhhandel vor Ort?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?