2 Antworten

PKH in Deutschland kannst Du beantragen, indem Du Dir z.B. hier

https://www.google.com/url?sa=t&source=web&rct=j&url=https://justiz.de/formulare/zwi_bund/zp1a.pdf&ved=2ahUKEwixnM612uHfAhUDKFAKHUqDBT4QFjAAegQIAhAB&usg=AOvVaw2Nqh3S4gmIb1_9NbggYAeT

das Formular runterlädst, ausdruckst, ausfüllst, unterschreibst, Anlagen beifügst und das Ganze an das betreffende Gericht schickst.

Alternativ kannst Du auch bei Gericht formlos den Antrag einreichen, dann wirst Du entsprechende Antwort erhalten.

Gibt es eine Moeglichkeit meine Frage an fastbrite weiterzuleiten falls das geht da sie es schon Erfahrung damit hat.

Schick der eine PN oder mach eine Freundschaftsanfrage.

Wenn Du Glück hast, bekommst Du eine Antwort. Da dieser User aber schon seit 7 Jahren hier nicht mehr in Erscheinung getreten ist, dürfte die Wahrscheinlichkeit dafür minimal sein.

Privatvermögen aus dem Ausland nach Deutschland überweisen - Was ist zu beachten?

Liebe Ratgebenden, Ich habe bereits in der Suche einen ähnlichen Thread gefunden (https://www.finanzfrage.net/frage/geld-aus-privatvermoegen-im-ausland-nach-deutschland-ueberweisen--), frage aber aufgrund anderer Details nochmals neu nach. Ich hoffe, das ist in Ordnung.... Wie ihr oben schon lesen könnt, geht es um einen Transfer von einem Betrag von um die 80000 Euro aus Kroatien. Das Geld stammt von einem Grundstück- und Hauskauf in dem ehemaligen Jugoslawien (heute Kroatien) im Jahre 1976. Finanziert wurde das Haus durch einen Gewinn und aus in Deutschland mit Erwerbstätigkeit erwirtschaftetem Lohn. Das Haus wurde für eigene Urlaube genutzt und im Jahr 2002 verkauft und auch in Kroatien besteuert (das allerdings komischerweise erst vor wenigen Jahren - ich weiß nicht, warum...). Das Geld liegt auf einem kroatischen Konto, der Wohnsitz ist Deutschland. Alles ist dokumentiert. Nun soll das Geld nach Deutschland überwiesen werden, um den Kauf einer Wohnung zu finanzieren. Meine Fragen sind folgende: - Soweit ich das verstehe, besteht die AWV-Meldepflicht, allerdings hat diese nichts mit dem Finanzamt zu tun. Richtig? - Muss dem Finanzamt der Übertrag des Geldes gemeldet werden? - Fallen in Deutschland Steuern auf das Geld an, wenn es überwiesen wird?

Ich bedanke mich ganz herzlich im Voraus!

...zur Frage

KFZ Finanzierung in Österreich trotz negativer Deutscher Schufa

Servus, meine Frage, ich bin im Dezember 2014 nach Österreich gezogen, arbeite hier, habe meinen festen Wohnsitz hier und mein Österreichisches Bankkonto. In Deutschland hatte ich damals Schulden, die alle bezahlt sind aber leider ist meine Schufa alles andere als eine Hilfe in Deutschland trotz der bezahlten Sachen, da die Schufa anscheinend sehr träge arbeitet.

Nun Meine Frage: Bekomme ich in Österreich mit festen Wohnsitz einen Kredit / Finanzierung. In den Datenschutzbestimmungen bei diversen Onlinebanken lese ich immer nur das bei einer Kreditanfrage die hier zuständige KSV und andere Kreditschutzverbände mit Sitz in Österreich abgefragt werden. Wird die Deutsche Schufa denn aussen vor gelassen? Oder wird diese von dem KSV oder anderen abgefragt?

Meine Angst ist einfach, das wenn ich es probiere und eine Kreditablehnung dank der deutschen Schufa bekomme, das der KSV in Österreich mein noch Jungfräuliches KSV "Konto" mit den Schufascore aus Deutschland synchronisiert^^

Danke euch jetzt schon für eure Antworten.

...zur Frage

Arbeitszimmer absetzen bei Wohnsitz im Ausland

Ich habe als Angestellter eines deutschen Arbeitgebers einen Telearbeitszusatzvertrag und arbeite ausser an ca. 25-35 Büro-Tagen im Jahr von von zuhause. D.h. dass ich eigentlich 100% meines Arbeitszimmers von der Steuer absetzen könnte.

Mein Erstwohnsitz - an dem ich auch komplett versteuere - liegt in Deutschland. Zusätzlich habe ich einen weiteren gemeldeten Wohnsitz in Italien (hier wird nicht nach "Erst-" und "Zweit-Wohnsitz" unterschieden). In Italien versteuere ich nicht, habe hier aber ein theoretisch absetzbares Arbeitszimmer (was ich am Wohnsitz in Deutschland nicht explizit habe). Den Großteil meiner Zeit bin ich überwiegend am Wohnsitz in Italien.

Deshalb meine Frage: Ist es möglich, dass ich unter diesen Umständen bei meiner deutschen Steuererklärung das Arbeitszimmer am italienischen Wohnsitz absetze?

Vielen Dank für Antworten im Voraus!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?