Provisionsvereinbarung Bestandteil neuer Gehaltsvereinbarung: Arbeitgeber hält sich nicht dran!

1 Antwort

Ich kenne einen Fall, wovon ich selbst betroffen war, indem Umsatz- Gewinnziele zu Beginn des Jahres festgelegt worden sind. Nachdem bereits im März die Erträge die Erwartungen so stark übertroffen worden sind hat die Leitung die Jahresziele entsprechend hochgenommen. Im Mai war jedoch wieder zu erkennen, daß die neuen Ziele schon wieder übertroffen werden. Um die Belegschaft nicht schon wieder zu verärgern konnte man die Ziele nicht schon wieder erhöhen. Die Leitung ist nicht dumm. Sie hat die neuen Ziele zwar belassen, dafür aber die Provisionen auf die Umsätze eines jeden Mitarbeiters um 25% gekürzt. Somit musste jeder Mitarbeiter ab sofort nochmals 25% mehr Umsatz erwirtschaften obwohl die Ziele gleich blieben. ....Machen konnte man dagegen nichts! Toll wie die Unternehmensführung ihre Mitarbeiter ausnutzt. Kein Wunder, daß die Loyalität der Mitarbeiter zum Unternehmen schwindet.

Was möchtest Du wissen?