Promotionsstipendium als Einkommen, muss unregelmäßiger Zuverdienst der Krankenkasse gemeldet werden

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Nun, die Lage als Promotionsstudent ist eindeutig. Die studentische KV greift definitiv nicht mehr, du bist freiwillig versichertes Mitglied. Ggfs kannst Du auf Antrag bei der GKV den Zahlbetrag aufgrund Deines geringen Einkommens ein wenig reduzieren. Das kommt aber auf die Satzung der Kasse an, die meisten orientieren sich bei der Beitragshöhe nach den Grundsätzen des GKV Spitzenverbandes für den § 240 SGB V. Alles andere bitte ich bei Barmer nachzulesen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

als freiwillig Versicherter (das ist Dein Status) zahlt man Beiträge auf die gesamte finanzielle Leistungsfähigkeit. Das ist bei der Unregelmäßigkeit natürlich schwierig, aber grundsätzlich ist das beitragspflichtig.

Einfacher wäre ein Minijob bis 400 EUR, das bleibt außen vor.

Wenn Du Dich geschröpft fühlst: was sollen Leute sagen, die außerdem Steuern und Rentenversicherung zahlen ?

Viel Glück

Barmer

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Calayuna 03.09.2012, 11:19

Ja, ich verstehe das schon, es ist auch nur subjektiv (wobei man als "richtiger" Selbständiger doch zumindest die Beiträge als Vorsorgeaufkommen steuerlich geltend machen könnte, oder?) und ich zahle das ja auch. Im Übrigen zahle ich auch zusätzlich in eine private Rentenversicherung ein. Ein Problem wäre eben, ob eine variierende Höhe des zusätzlichen Einkommens eine Berechnung möglich macht.

Auf jeden Fall danke für die rasche Antwort!

Gruß

Calayuna

0
barmer 03.09.2012, 15:02
@Calayuna

Hallo, alle Steuerzahler können Versicherungsbeiträge und zwar KV-Beiträge in voller Höhe steuerlich absetzen ! Mit der Selbstständigkeit hat das nichts zu tun.

0
alfalfa 03.09.2012, 22:23
@Calayuna

Als Promovierender mal ein Tipp: Bitte die Worte: GKV Spitzenverband plus Grundsätze der Beitragsbemessung für freiwillig Versicherte plus § 240 SGB V eingeben. Das Dokument erklärt alles. Das sind die Spielregeln im Detail.

0

Was möchtest Du wissen?