Probearbeiten außerhalb des Wohnortes,wie wird man vom Amt unterstützt

1 Antwort

Bin da nicht aktuell fit, aber vor längerer Zeit, hatte ein Bekannter von mir auch mal Probearbeit bei einem Betrieb gemacht, da übernahm das Arbeitsamt die Fahrtkosten und auch die Übernachtungskosten, aber er durfte sich nur eine billige Pension aussuchen. Du mußt das aber bei Deinem Sachbearbeiter beantragen.

Was möchtest Du wissen?