Privatkredit beantragen

3 Antworten

Das Problem ist ganz einfach, Deine eigene GmbH gilt bei der Bank nach so kurzer zeit nciht als zuverlässiger Arbeitgeber.

Du wirst bewertet, wie ein Existenzgründer.

Die Finanzierung wäre bei der Existenzgründung leichter gewesen, in dieser Zeit fast unmöglich. Besonders, wenn Du das Geld privat und nicht für die GmbH brauchst. Bei der würde was über öffentliche Programme gehen.

Fragen kostet nichts, aber die Chancen sind eher gering.

Da musst du den jeweilige Berater der Bank fragen. Ich denke es ist möglich, zumindest wenn du deine Inhaberanteile an der GmbH als Sicherheit hinterlegst.

33

Die Anteile an der GmbH haben aus Sicht der Bank nicht den geringsten Wert.

3
16
@Mikkey

Ich denke Kommt auf die Bilanz und die wirtschaftliche Situation der GmbH an und auf das EK und Inhaberanteil. Immerhin sind es WERTpapiere.

0

Macht der "bedingte Sanierungserlass" bei Darlehen an die GmbH noch Sinn?

Falls man an eine GmbH ein Darlehen gewährt, soll man laut Internet den "bedingten Sanierungserlass" mit aufnehmen:

Dieser Artikel ist von 2004:

https://www.gmbh-persoenlich.de/353n632/Was-Sie-bei-Darlehen-an-Ihre-GmbH-beachten-sollten.htm

Gelten diese Aussagen heute noch?

...zur Frage

Mitgliedsbeiträge für eine GmbH?

Ich zahle einen jährlichen Mitgliedsbeitrag von 100 € an eine GmbH, die mich zu einer Kursleiterin ausgebildet hat.

Meine Frage: Kann eine GmbH überhaupt Mitgliedsbeiträge erheben und wenn ja, muss sie nicht ihre Finanzen vor allen Mitgliedern darlegen?

...zur Frage

Wofür wird die Kapitaleinlage in einer GmbH verwendet?

Bei Gründung einer GmbH muss man ja eine Kapitaleinlage von € 25.000 einlegen. Diese dient ja soweit ich weiß zur Absicherung. Aber wann wird diese eingesetzt? Bei Zahlungsunfähigkeit der GmbH? Darf eine GmbH nicht mehr Schulden machen, als die Einlage wert ist???

...zur Frage

Wenn die GmbH ihren Namen wechselt

Die Gesellschafterversammlung der Asterix GmbH beschließt, die Firma der Gesellschaft in Pumukl GmbH umzubenennen. Das Registergericht lehnt allerdings die Eintragung der Änderung ab, weil die GmbH die Kostenrechnung der Justizkasse nicht bezahlt.

Welches ist nun der korrekte Name des leistenden Unternehmers bzw. Leistungsempfängers i. S. d. § 14 Abs. 4 UStG - Asterix GmbH oder Pumukl GmbH?

...zur Frage

Firma für Amazon-Verkauf als UG oder GmbH eröffnen?

Hallo, ich möchte gerne eine Firma gründen. Dabei geht es um den Verkauf von Produkten auf Amazon. Später will ich auch Videokurse anbieten und diese über Webshop vertreiben. Nun denke ich darüber nach, dies als UG oder GmbH zu machen. Erfahrung habe ich geschäftlich schon, bin schon länger selbstständig nebenher aktiv gewesen. Die Einlage für die GmbH von 25k kann ich auch aufbringen. Nur frage ich mich, ob es sich lohnt, das zu machen oder soll ich einfach eine UG gründen. Denn das Geld werde ich nicht verbrauchen können und es einfach in die GmbH zu "packen" wäre schade. Danke schonmal!

...zur Frage

Was passiert mit einer GmbH, die unnötig / voreilig gegründet wurde?

Hallo zusammen,

Situation:

  • Man möchte ein Vorhaben umsetzen
  • Die Zusage zum benötigten Kredit ist noch ausstehend
  • Dennoch muss man schon mal eine GmbH gründen
  • In die GmbH zahlt man eine Mindeststammeinlage von 25.000 EUR ein

Das Problem

  • Die Bank erteilt eine Absage
  • Noch bevor die GmbH jemals wirtschaftlich genutzt wurde, wird nicht mehr länger benötigt

Die Frage

  • Gibt es irgendeine Möglichkeit die GmbH rückwirkend wieder aufzulösen?
  • Muss man dennoch ein vollen Sperrjahr abwarten?
  • Wie lange dauert es, bis man seine Stammeinlage wieder zurückerhält?

Danke.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?