Privatinsolvenz in einem anderen Land der EU sinnvoll?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

In Frankreich (Elsass-Lothringen) geht das schneller ca. 2 Jahre und man spricht Deutsch. In GB ist es am billigsten (500Pfund) dauert aber länger. Man muss aber in jedem Fall dort hin ziehen und dort auch wohnen und dies nachweisen können anhand von Strom/Wasser sonstigen Rechnungen. Es gibt auch spezielle Anwälte die einem in D beraten.

Gerichtskosten im Moment 700,00 Pfund und Anwälte in D, die sich nicht speziell auf englisches Recht spezialisiert haben, kennen sich nicht aus. Arbeiten dann meistens mit Berater zusammen, die widerum, nicht alle, sich auch nicht auskennen oder viel Geld verlangen. Ich lebe jetzt seit über 4 Jahren in England und kenne einige, die viel Geld ausgegeben haben, Beratung viel versprochen und nicht gehalten. Vorsicht!!!!!

LG Angie

0

Ich kann helfen. Meine Insolvenz ist in einem EU Land vollzogen.

Ich habe es auch geschafft und lebe noch in England, wir können helfen bei allen Wegen, wenn man sich für eine englische Insolvenz entscheiden sollte. Es gibt Punkte dafür, aber auch dagegen. Bei einem Gespräch, kann man Klarheit schaffen. Und richtig, es gibt viele schwarze Schafe, wir hatten auch so einen. Viel Geld verloren und keine Beratung erfahren. Wir standen allein da und boxten uns durch. Und es gibt Sachen, die einen nicht erzählt werden. Es gibt soviel zu beachten: - wo gehe ich zum Jobcenter, - wo kann ich Wohngeld beantragen, - wo beantrage ich Arbeitslosengeld, - Schule für die Kinder suchen, freies Mittagessen, - wie finde ich eine Wohnung, ohne ein halbes Jahr Miete in Voraus zu bezahlen? - wie mache ich mich selbstständig? - wo und wie finde ich einen Job?

LG

babsi49@t-online.de

0

Kann ich ein Konto in Deutschland anlegen ohne eine EU Adresse zu haben?

...zur Frage

Versand ins Ausland, mglw. auch ausserhalb EU. Wer kümmert sich um Zoll?

wenn eine grössere Bestellung ins Ausland gehen soll, mglw. auch ausserhalb EU, wer muss sich dann um das Thema Zoll kümmern? Der Importeur oder der Exporteur?

Gibt es ggf. auch Zollpapiere, die man ausfüllen muss?

...zur Frage

Wie viel Zoll muss ich zahlen wenn ich was in einem EU-Land kaufe?

Ich möchte was aus Frankreich kaufen ( liefern lassen ) da ist meine Frage ist das wenn ich was aus den EU Ländern kaufe Zoll frei ?

Und wie läuft das mit der Bezahlung ? Muss ich dem jenigen die Zollgebüren mit überweisen oder wo muss ich das bezahlen ?

...zur Frage

Braucht man heutzutage Mastercard und VISA im Ausland? Reicht eine Kreditkarte?

Hallo,

da ich mich bzgl. meinem Darlehen wohl für die Sparda Bank entscheiden werde, werde ich auch bei ihnen ein Konto eröffnen (ist daran gebunden).

Dazu kann ich eine Kreditkarte ordern. Die Sparda Mastercard Platinum sieht für mich sehr lukrativ aus. Da ich sie auch beruflich nutzen darf (Dienstreisen zahle ich zunächst privat), kann ich durchaus den Umsatz von >7500€ p.a. erreichen, damit sie gebührenfrei wird.

Aktuell habe ich 3 Kreditkarten:

Airplus Mastercard

  • Firmen-KK, wird hier erst nach 2 Monaten abgerechnet
  • 20€ Jahregebühr, die mir der AG aber erstattet
  • Gebühren für Auslandseinsätze --> ich will diese KK in jedem Fall kündigen

Advanzia Mastercard Gold (gebührenfrei.com)

  • keine Gebühren
  • einzig den Sollzins für Bargeldabhebung
  • kein Onlinekonto, immer selbst überweisen --> kein Überblick, keine Missbrauchserkennung, Gefahr der Sperrung (Überweisung vergessen)

Postbank VISA

  • keine Jahresgebühr
  • Gebühr für Auslandseinsätze --> in manchen EU Online-shops funktioniert nur die VISA (zb. Amazon.co.uk)

Ich möchte in Zukunft wenn möglich alles mit der Sparda Mastercard Platin bezahlen, die Frage ist nur, ob es nicht sinnvoll ist noch eine VISA Kreditkarte zu haben? Gerade bei Online-Shops habe ich die Erfahrung gemacht, dass Mastercard im Ausland nicht immer geht. Ich bin am überlegen mir die DKB Visa zu holen, eine gut

...zur Frage

insolvenz vorzeitig bezahl

Familieinnot|07.01.2014 - 19:57

Hallo. Also ich bin 2009 durch drängen eines Anwalts in die Privatinsolvenz gegangen. Habe aber weil ich viel gearbeitet und deshalb viel bezahlen konnte, alle Gläubiger in 3,5 Jahren bezahlt, jeder hat sein Geld bekommen, bin keinen was schuldig geblieben. Nun ist es so das ich aber in der schufa deshalb stehe und finde das ungerrecht gegenüber den insolvenzen die nichts oder nur teile bezahlen. Würde auch gerne jetzt ein dispo bekommen, bekomme ich nicht, nichts bekomme ich. Obwohl alles bezahlt ist und auch eher als wenn man ein Kredit nimmt usw. Kommt man da nicht schneller raus aus der schufa, oder gibt oder kennt jemand eine bank die trotzdem und gerade deshalb, weil man sieht es wurde alles schnell bezahlt, die einen jetzt nochmal helfen kann.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?