Privatinsolvenz der Ehefrau und Steuerrückzahlung

1 Antwort

Das Verfahren der gemeinsamen Veranlagung (und auch fast immer der günstigste Fall), ist das Splittingverfahren.

Was Du meinst ist die getrennte Steuerberechnung innerhalb der Zusammenveranlagung. Da wird dann jedem die individuelle Steuer und der individuelle Erstattungsbetrag berechnet.

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung – Steuerbevollmächtigtenprüfung 1979, Steuerberaterprüfg .1986

Was möchtest Du wissen?