Privatinsolvenz, ALGII Bezug und Nebenverdienst?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Du liegst trotzdem noch innerhalb der Pfändungsfreigrenze.

Das Geld bleibt Dir.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
nessi69 20.09.2017, 13:17

Vielen Dank :) 

0

Schon diese Frage zeigt, dass Du offensichtlich nicht gewillt bist, den Schaden, den Du bei Deinen Gläubigern angerichtet hast, nach Kräften zu verringern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
nessi69 20.09.2017, 13:17

Wie kommst du darauf, NasiGoreng?

Meinst du ich würde den Job nicht antreten wenn das Geld an die Treuhänderin gehen würde? Dann irrst du dich aber! 

Die Frage diente lediglich der Information. Ich bin seit 8 Jahren im ALG II Bezug und froh endlich einen Arbeitgeber gefunden zu haben der es mir, trotz meiner Schwerbehinderung, ermöglicht hat wieder Arbeiten gehen zu können.

Natürlich sind 12 Stunden im Monat nicht viel aber ich bin stolz und freue mich auf die neue Herausforderung. Es ist ein Anfang und besser als gar nichts!

LG

1
nessi69 20.09.2017, 17:30
@nessi69

Wenn das so ist, nehme ich meine misstrauische Kommentierung Deiner Frage gerne zurück :-))

0

Was möchtest Du wissen?