Privater Krankenkassenbeitrag ist 250 €, wenn ich in Elternzeit TZ arbeite, sinkt dann Elterngeld?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Beim Elterngeld gibt es leider KEINEN Freibetrag, jeden Euro den Du dazuverdienst, wird Dir beim Elterngeld wieder abgezogen. Hier würde ich Dir nur raten: versucht Euch im 1. Elternjahr einzuschränken, und arbeite dann wieder, wenn das Elterngeld endet. Evtl. bekommt Dein Mann, da auch Beamter einen kinderbezogenen Zuschlag, das wäre dann auch ein kleiner Ausgleich und frage bei der Beihilfe nach, ob Du in Elternzeit (nur mit Einkommen Elterngeld) nicht einen erhöhten Beihilfesatz von 70 % bekommen könntest, dann müßtest Du nur 30 % mit der PKV absichern.

Was möchtest Du wissen?