Private Unfallversicherung Gliedertaxe

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Teilinvadilität wird von der Grundsumme berechnet - also den 30.000€. Solltest Du zusätzlich eine Progression haben, so wird der errechnete Wert noch mit diesen Faktor multipliziert.

Danke für Deine Antwort!

Die Progression ist mit "Invalidität mit Progression 1000%" angegeben!

Ändert sich somit noch was?

0
@HansSilie

Meist greift die Progression ab einem Grad von 25% Invalidität. Erst dann wird multipliziert. Ich vermute mal, dass es Dir um einen Leistungsfall. Da hilft dann nur ein Blick in die AVB. Zur Umsetzung weiterer Leistungsansprüche bedarf es dann eines Fachmanns.

1
@alfalfa

Danke!

Ja es sieht so aus, dass man tatsächlich erst im Falle eines Falles merkt, wie "schlecht" man jahrzenhntelang versichert war!

Übrigens war der Unfall im August 2011 und jetzt kommt erst eine Zahlung von 3.300 Euro. Stutzig macht mich auch die Ansage der Versicherung, dass man nur 3 Jahre nach Unfall Ansprüche geltend machen kann. Diese 3 Jahre sind ja auch bald rum!

Fachmann wäre ein Anwalt vermute ich?

0
@HansSilie

Oder auch ein Versicherungsberater. Da sind jetzt Fristen zu beachten! Klingt nach Allianz oder Interrisk.

1
@HansSilie

Okay. Verstehe. Es könnte ja sein, dass sich innerhalb von drei Jahren nach Anerkennung durch den Versicherer sich der Invaliditätsgrad verschlechtert. Innerhalb der Dreijahresfrist können Ansprüche geltend gemacht werden. Guckst Du hier:

http://www.gesetze-im-internet.de/vvg_2008/__188.html

Momentan ist nach § 15 VVG die Frist gehemmt, aber am 31.12.2014 kannst Du definitiv nichts mehr geltend machen, dann ist die Drei Jahresfrist um.

Zustand nach Beratung durch vier Buchstaben Vertrieb?

1
@alfalfa

Zustand nach Beratung durch vier Buchstaben Vertrieb?

Sorry, was bedeutet das?

0
@HansSilie

Fairerweise muss man sagen, dass die Unfallversicherung ein vernünftiges Konstrukt ist, offensichtlich ist unterblieben darüber aufzuklären wie die Progression wirkt.

  • Hat sich der Zustand verschlechtert?
  • Hast Du die Unfallrente beantragt?

Wenn zu 1. ja und zu 2. nein, dann bitte zur Erstberatung zum Anwalt oder Versicherungsberater. Good Luck!

2

Du musst einen Blick in AVB werfen, ab wann die Progression einsetzt. Häufig erst ab 25%. Falls dem so ist, würdest Du in dem Fall 3.300.- Euro erhalten.

Danke für Deine Antwort!

Genau der Betrag wurde ausbezahlt! Ich werfe nun noch mal einen Blick in die AVB....

1

Habe beim Lohnsteuerjahresausgleich geholfen, nur 37 € erstattet, Fehler gemacht? Brauche Steuerrat!

Guten Abend, ich habe einer Freundin beim Lohnsteuerjahresausgleich etwas geholfen. Sie hat nun aber nur 37 Euro erstattet bekommen.

Wir sind beide sehr enttäuscht, hatte auf eine viel höhere Steuererstattung gehofft. Nun überlege ich, ob ich Fehler gemacht habe oder die Vordrucke falsch ausgefüllt habe.

Brauche nun (wenns auch für nen Widerspruch schon viel zu spät ist) noch guten Steuerrat, denn ihre Steuern ab Jahr 2011 müssen wir noch machen.

Laut Steuerbescheid werden 782 Euro Steuern festgesetzt, 819 Euro wurden vom Lohn abgezogen.

Von den 16.016 Euro Bruttoarbeitslohn wurden 336 Euro für Weg Wohnung-Arbeitsstätte, 595 Euro Aufwendungen für Arbeitsmittel und 108 Euro übrige Werbungskosten abgezogen, bleiben noch 14.977 Euro Einkünfte. Die Summe der beschränkt abziehbaren Sonderausgaben betragen 2507 Euro, dann sind noch 48 Euro nach § 10 b EStG, 66 Euro Kirchensteuer angegeben. Die 20 Euro angegebene außergewöhnliche Belastung hat nicht "gegriffen", da kein Überbelastungsbetrag vorliegt.

Ein Sonderausgabenbezug für geltend gemachte Altersvorsorgebeiträge nach § 10 a EStG in Höhe von 527 Euro kam nicht in Frage, weil der Zulageanspruch von 154 Euro günstiger sei.

Wir haben den Riestervertrag angegeben, die Unfallversicherung (45 Euro), sie hatte 1593 Euro AN-Anteil zur Rentenversicherung gezahlt und 1262 Euro zur AOK, + 156 Euro Pflegeversicherung und 224 Euro zur Arbeitslosenversicherung.

Könnt Ihr aus diesen Angaben schon was zu evtl. gemachten Fehlern bei der Steuererklärung sagen? Falls Ihr noch Angaben braucht, bitte melden? Danke schon mal.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?