Private Krankenversicherung. Günstige Tarife für Rentner?

11 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Die PKV hat natürlich mit älteren Mitbürgern größere Ausgaben als mit jungen Menschen. Da der Tarif sich nach dem Risiko richtet, und in den Tarifgruppen womöglich sich teure Risiken sammeln, ist die PKV für Rentner teuer - außerdem muss auch der Beitrag beglichen werden, den im Arbeitsleben der Arbeitgeber als Anteil hatte.

Mit dem System der GKV hat das nichts zu tun!!! Für ältere Menschen über 55 Jahren, die privat versichert sind, ist eine Rückkehr in die GKV ausgeschlossen.

Für einen Rentener wird die PKV immer teurer sein, als die GKV.

Der Sondertarif ist der Basistarif udn der kostet den Höchstbeitrag der GKV

Ich persönlich habe sehr gute Erfahrungen sammeln können durch DEVK, aber du kannst dir hier noch mal ein paar raussuchen http://www.tellaclick.com

Wie kann ein minderjähriges Kind von der PKV zurück in die GKV wechseln?

Guten Tag,

ich wurde vor kurzem verbeamtet und habe mich entschieden, meinen einjährigen Sohn mit in die private Krankenversicherung zu nehmen. Nun bereue ich meine Entscheidung, und würde deshalb gerne wissen, ob es möglich ist, meinen Sohn gesetzlich über den Vater zu versichern. Bisher war er immer über mich versichert. Wir sind noch nicht verheiratet. Ich verdiene mehr als Vater, aber deutlich unter der Jahresentgeldgrenze. Ist es für meinen Sohn möglich, durch eine Familienversicherung zurück in die GKV zu wechseln?

...zur Frage

Krankenversicherung beim ersten Job

Enkel haben auch Fragen. Und einer davon beginnt nach dem Studium nun einen Job und fragte mich, ob er nun in die GKV wechseln muss, obwohl er mit den Eltern in der privaten ist.

Die Angebote bei den ersten Jobs (Festanstellung) liegen um die 35.000 Euro pro Jahr. Muss mein Enkel wirklich in die gesetzliche oder darf in der privaten bleiben wie bisher mit den Eltern?

...zur Frage

Ist eine Überweisung der KV-Beiträge durch die Rentenversicherung möglich?

Kann man als Rentner bei der Deutschen Rentenversicherung dort beantragen, dass die Beiträge zur Privaten Krankenversicherung direkt an die Krankenversicherung überwiesen werden. Bei Rentnern, die eine gesetzliche Krankenversicherung haben, ist das ja sogar üblich. Könnte die Rentenversicherung einen solchen Antrag ablehen?

...zur Frage

Als Freiberufler ohne Einnahmen von der PKV in die Gesetzliche Krankenkasse wechseln?

Hallo.

An sich die die Private Krankenkasse ganz attraktiv, denn die Höhe der Beiträge bemisst sich nicht an der Höhe der Einnahmen, sondern bleiben fix. Aber wenn die Einnahmen auf absehbare Zeit wegbrechen, sollte man dann als Freiberuflicher nicht erstmal wieder in die Gesetzliche Krankenkasse wechseln? Sei es nun durch Arbeitslosenmeldung oder durch Einstellung in der eigenen Firma auf 450 EUR Basis. Wenn dann die Einnahmen irgendwann wieder sprudeln, dann wieder zurück in die PKV wechseln.

Spricht etwas dagegen? Fällt dadurch die Altersrückstellung weg? Wäre das so dramatisch?

DANKE

...zur Frage

Zahlt die private Krankenversicherung eine Augen OP?

Wird eine Augenop die eine Kurzsichtigkeit beseitigen soll von der privaten Krankenversicherung übernommen?

...zur Frage

Guten Morgen, ich möchte mich gerne selbstständig machen und suche noch nach einer Krankenversicherung, habt Ihr einen TIpp für mich?

Bei der privaten Krankenversicherung wird im Vergleich zur gesetzlichen der Beitrag anders kalkuliert. Nun würde mich aber interessieren, weil der Preis für mich wichtiger ist, was eine private Krankenversicherung mindestens kosten kann. Eine Chefarztbehandlung im Krankenhaus und solche Leistungen brauche ich nicht. Vielleicht hat das Forum ja ein paar Tipps für mich, was die Krankenkasse angeht.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?