Private Krankenversicherung für stationäre Aufenthalte sinnvoll für Berufsanfänger?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hallo,

oft ist nicht die Frage, ob sinnvoll oder nicht, sondern was ist sehr sinnvoll, was sinnvoll und was weniger sinnvoll und - ganz entscheidend - was kann ich mir davon leisten.

Was ist wenn ich ein halbes Jahr nicht arbeiten kann oder ein halbes Jahr arbeitslos bin? Es ist schade um die Versicherungen, die ich dann aus finanziellen Gründen kündigen muss.

Vielleicht hilft das bei der ersten Orientierung:

http://www.verbraucherportal-bw.de/servlet/PB/menu/1330688_l1/index.html

Ganz entscheidend ist es, die Gesundheitsfragen im Versicherungsantrag zu 100% korrekt zu beantworten.

.test.de/versicherungen/tests/Formulare-der-Privaten-Krankenversicherer-Diagnose-unklar-1669604-1669862/

Gruß

RHW

Hallo eltigro, Eine solche Versicherung kostet durchaus knapp 80 Euro im Monat und sorgt dafür, dass man bessere Leistungen bei stationären Aufenthalten bekommt. Unabhängig davon, ob so was überhaupt generell Sinn macht, will ich dir mal folgende Frage stellen: Wie alt bist du denn und wie hoch schätzt du die Wahrscheinlichkeit ein, dass du bald einen stationären Aufenthalt im Krankrenhaus haben wirst. Von Unfällen mal abgesehen, wird diese wohl eher niedrig sein, insofern lohnt sich bei jungen Leuten meiner Ansicht nach eine solche Versicherung nicht. grüße

Hallo,

natürlich sind die Pflichtversicherungen sowie eine Haftpflicht und eine Berufsunfähigkeitsversicherung wichtiger.

Aber eine Zusatzversicherung fürs Krankenhaus macht durchaus Sinn um bei ernsthaften Erkrankungen nicht nur das Zweibettzimmer, sondern auch den Chefarzt wählen zu können. Nebenbei verschafft man sich damit in der Regel auch die freie Krankenhauswahl in der GKV.

Da ich vermute dass Du noch jung bist, sind die 80 EUR auch aus der Luft gegriffen, es sollte weniger als die Hälfte kosten. Wenn die Versicherung schon besteht, kann sie einfach mit Dir als VN fortgesetzt werden. Ein Neuabschluss sollte also nicht nötig sein.

Man darf nicht vergessen: Wenn die Versicherung gebraucht wird, kann sie nicht mehr abgeschlossen werden.

Barmer

Ich möchte an der Stelle auf eine andere, weniger bekannte Möglichkeit hinweisen, die eine umfassendere und auch kostengünstigere Alternative der Absicherung hinweisen. Als GKV Versicherter habe ich die Möglichkeit nach § 13 SGB V auf das Kostenerstattungsprinzip umstellen zu lassen. Zusätzlich benötigt man dann als private Absicherung einen Kostenerstattungsergänzungstarif. Doch solche Tarife sind deutlich preisgünstiger als die erwähnten Ergänzungstarife. Im Ergebnis wird jedoch der gleiche Schutz erreicht und zwar nicht nur stationär, sondern auch ambulant und Dental. Das wäre eine prüfungswerte Alternative.

Zu deinen beiden Fragen: Welche Versicherungen kannst du dir als Berufsanfänger dir eigentlich leisten ???

Ein Muss ist:

private Haftpflicht

Krankenversicherung in der GKV bzw. PKV

Autobesitzer: KfZ-Haftpflicht oder Kasko

und dann folgt schon die Berufshaftpflicht.

Wenn du dann noch Geld für Versicherungen übrig haben solltest, muss es auch nicht ein Zusatzversicherung zur Krankenversicherung sein - ich persönlich würde hier eine Rechtsschutzversicherung empfehlen, besonders für Arbeitsrecht, Verkehrsrecht und Vertragsrecht.

Hallo eltigro,

in erster Linie solltest Du Versicherungen abschließen die Deine Existenz und Deinen Lebensstandard schützen! Zu einer Basisabsicherung gehört eine private Hafptlichtversicherung und wenn möglich eine Berufsunfähigkeitsversicherung. Wenn ein stationärer Aufenthalt ansteht ist die Frage ob Du überhaupt noch eine Absicherung bekommst. In der Regel wird im Antrag gefragt, ob Behandlungen usw. Krankenhausaufenthalte notwendig sind.

Alle anderen Versicherungslösungen sollten genau überlegt werden. Wie eine Rechtschutzversicherung wie von meinem Vorredner qtbasket empfohlen wird ist, lässt sich nicht erschließen. Ich empfehle Dir einen unabhänigen Makler aufzusuchen um Dein persönliches Risiko zu analysieren.

Herzliche Grüße,

Ronny Knorr

Was möchtest Du wissen?