Privatdarlehen übertragen

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Privatfrage - Vorgehensweise: Privatschriftlichen Abtretungsvertrag zwischen Vater und Enkel fertigen, beide unterschreiben, sofort schriftliche Anzeige unter Übergabe/Übersendung einer Mehrschrift an die einzelnen Schuldner mit dem Hinweis, dass die Leistungen auf das Darlehen mit schuldbefreiender Wirkung ausschließlich an den Zessionar (Enkel) auf Kto... bei … mit Wirkung vom ... zu erbringen sind.

privatfrage 14.01.2013, 19:49

Danke für die schnelle Antwort.

Dem Opa geht es im wesentlichen darum, dass es auch nach Todesfall mit der Rückführung weitergehen soll, ohne jetzt unbedingt sein Testament ändern zu müssen.

0

also, wenn es um Geld geht ...... immer auf Nummer sicher gehen !!! Vertrag dahingehend ändern bzw. ergänzen ! K.

Franzl0503 14.01.2013, 19:19

Gaenseliesel: Welchen Rat würdest du dem Fragesteller für den Fall geben, dass die Schuldner die von dir empfohlene Vertragsänderung/Vertragsergänzung ablehnten?

0
Gaenseliesel 14.01.2013, 20:20
@Franzl0503

ja Franzl0503, du bist anscheinend der Experte in diesen Sachen, sowie derer korrekter Formulierungen : Vorgehensweise: Privatschriftlichen Abtretungsvertrag zwischen Vater und Enkel fertigen, beide unterschreiben, sofort ........ ist das kein abgeänderter Vertrag ? Nun gut " Abtretung " ! Du hast meinen Rat, DH , auf jeden Fall richtiger Weise, ins "Amtsdeutsche" übersetzt. ;-)) K.

0
Franzl0503 14.01.2013, 22:15
@Gaenseliesel

Gaenseliesel: Weit gefehlt, er war nur der Wunsch nach Horizont-Erweiterung, etwas Unbekanntes zu erfahren.

0

Es geht da nicht um Vertragsübertragung, sondern um Abtretung des Rückzahlungsanspruchs und das geht ohne neuen Vertrag.

Was möchtest Du wissen?