PrismaLife Fondsgeb. Lebensvers.: Beitragszahlung bis 75. Lebensjahr. Was tun?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Prisma Life ist eine Gesellschaft, wie viele andere, die sich vielleicht mit dem falschen Partner zusammen gestan hat (Afa). Aber es gibt ja auch andere Makler.

Nun zum eigentlichen Thema:Ich würde als allererstes Mal die Berechnung in die Hand nehmen und nachrechnen, wieviel überhaupt bezahlt wird, für die Einrichtung und Vermittlung des Vertrags. Das ist doch dann mal eine Grundlage, über die man diskutieren kann. 

Vielleicht kannst Du das hier mal schreiben.

Das man die Laufzeit verkürzen kann ist mir neu. Meiner Meinung nach geht das nicht. Das geht nur durch eine Kündigung, mit entsprechenden Nachteilen.

Was möchtest Du wissen?