Preisnachlass fordern wenn Autohaus Winterreifen nicht wie vereinbart liefert?

1 Antwort

War es ein Fixhandelskauf?

War als festgelegt, das am, sagen wir 25. 11. der Wagen wie bestelt mit den Winterreifen, verfügbar ist? Dann wäre ein Vertragsstrafe möglich.

War die Lieferung nicht kalendarisch fest, dann muss eine Nachfrist gesetzt werden mit Hinweis auf die Folge (z. B. Nichtabnahme, oder Verlangen eines Nachlasses), dann läuft die Uhr.

Was möchtest Du wissen?