Prämienzahlungen bei Krankenversicherung auf 2013 verschieben?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo,

dass man Prämien über sein Gehalt einzahlt , ist nur bei pflichtversicherten GKV-Mitgliedern so, manchmal auch bei freiwilligen.

Von einer Verschiebung der Beitragszahlung kann ich nur abraten, das sieht die Versicherung als Beitragsrückstand und stellt die Leistungen auf Notversorgung. Kündigen können sie allerdings nicht mehr.

Und was haben wir mit KV aus Nicht-EU-Ländern zu tun ?

Gruss

Barmer

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also. PKV Versicherte können ihren Beitrag für 2,5 Jahre im Voraus entrichten. Somit haben sie dann in "Platz" bei den beschränkt abzugsfähigen Sonderausgaben für andere Versicherungsarten. Bei der GKV ist das nicht möglich. Und mit KV aus Nicht EU Ländern hat das nichts zu tun..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gesetzliche KV oder Private KV ?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?