Postbank hält Geld vom Finazamt zurück

3 Antworten

Es gibt zwei Möglichkeiten:

  • Du hast die Kontonummer in die Steuererklärung falsch eingetragen. Dann ist es Dein Problem. Da kannst Du nur bitten schnell zu arbeiten.

  • Das Finanzamt hat die Nummer falsch übernommen, dann ist es deren Problem udn Du solltest richtig krach schlagen

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung – Steuerbevollmächtigtenprüfung 1979, Steuerberaterprüfg .1986

Ich würde an Deiner Stelle die Postbank und das Finanzamt abwechselnd und auf allen möglichen Kommunikationswegen d.h. per Post, Telefon, e-mail mehrmals täglich behelligen und so lange auf den Wecker fallen bis das Geld auf Deinem Konto ist. In den Anfragen an die Postbank auch mal nachfragen ob das der neue Kundenservice ist oder einen Wechsel der Hausbank in Aussicht stellen.

Das FA kann keine falsche Ktnr. "angegeben" haben. Denn jeder muß bei seiner Steuererklärung sein Konto mit Nummer und BLZ angeben , d. h. in das Formular eintragen.!!! Ratschlag von billy annehmen , aber Tempo erhöhen.

Was möchtest Du wissen?