Pool finanzieren oder komplett zahlen?

Support

Liebe/r buecherwurm2,

Wir möchten dich bitten in Zukunft auf Werbung zu verzichten.

Gerne kannst du dies auch nochmals in unseren Richtlinien nachlesen: http://www.finanzfrage.net/policy

Freundliche Grüße,

Jürgen vom finanzfrage.net Supportteam.

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Offenbar haben Sie den größten Teil für den Poolbau bereits zusammen. Die kostengünstigste Lösung ist zu warten, bis Sie den gesamten Betrag angespart haben. Dann sparen Sie sämtliche Zinsen. Warum einer Bank die ZInsen 'schenken', nur weil Sie keine Geduld haben, mit dem Bau etwas später zu beginnen? Wägen Sie Geduld gegen Mehrkosten für Zinsen ab.

Ich lese da ein ab 1,85%. Das können auch 3%, 5% oder 10% sein, je nach Bonität der Planschente. Wie kannst Du denn da von "Konditionen" sprechen?

Wie gesagt, ich kenn mich mit so Sachen nicht aus und wollte mich vorab einfach informieren. Aber das scheint ja doch recht schwer zu sein hier... Aber danke für eure Antworten. Schönen Tag noch zusammen

0

Wer sich den Unterhalt für einen Pool leisten kann gehört nicht zu dem Personenkreis der eine Finanzierung hierfür benötigt. Da Du den Pool auch nicht gewerblich nutzen willst, kann von "lohnen" in unseren Breiten trotz Klimaerwärmung noch lange keine Rede sein.

Was möchtest Du wissen?