Polizist verteilt nur 1 Strafzettel, obwohl mehrere Fahrzeuge verbotswidrig stehen, was tun?

2 Antworten

Es gibt keine Gleichbehandlung im Unrecht. Sie mögen sich darüber ärgern, dass nur Sie ein Knöllchen bekamen - daran würde sich aber nichts ändern, wenn alle anderen auch eine bekommen hätten. Die Möglichkeit, dass Ihres in diesem Zusammenhang zurückgenommen würde, existiert nicht.

Beim nächsten Mal haben Sie vielleicht Glück, sowas gleicht sich in der Regel aus.

Was den Brötchenkauf "während der Dienstzeit" angeht: auch Polizeibeamte haben Pausen.

Was den Brötchenkauf "während der Dienstzeit" angeht: auch Polizeibeamte haben Pausen.

Darum geht es primär nicht, denn jeder andere AN muss auch seine Brotzeit von zuhause mitnehmen. Des weiteren bin ich der Meinung, dass es nicht in Ordnung ist, mit dem Deinstwagen zu fahren....aber das ist ein anderes Thema. :)

0
@Metzi638

Wieso sollte "jeder andere AN" das müssen? Ich kann in meiner Pause selbstverständlich zum Bäcker gehen und mir was kaufen. Warum sollte ich das nicht dürfen? Polizeibeamte auf Streifenfahrt machen vermutlich da Pause, wo sie gerade (mit dem Dienstwagen) sind, es wäre doch total kontraproduktiv, wenn die für 15 Minuten Frühstückspause zurück zur Wache müssten.

Aber sie haben Recht, es ist ein anderes Thema. Sie suchen Fehlverhalten bei den anderen Beteiligten - mag menschlich sein, ist aber für ihr Anliegen völlig sinnlos.

0

Ist zwar ärgerlich.

Aber in welchem Umkreis müßte man die Kontrolle denn immer durchführen.

In nächster Nähe(10, 50, 100m) steht doch meist noch ein Falschparker.

also bitte.....hier stehen 5 Fahrzeuge, in einer Straße wo nur der Bäcker ist. Hier stehen immer " alle" die zum Bäcker gehen, verbotswidrig....."ich" komme dazu, und werde dann "ausgesucht"? Ich würde sagen, wenn, dann sollten zu dem Zeitpunkt "alle" belangt werden, und nicht nur Einer. Und in Zeiten von Corona, wo man den Bäcker um die Ecke unterstützen will, ist so eine Aktion, für mich, ein no go. Hier könnte man den ganzen Tag, Knöllchen schreiben. Ich fand die Aktion halt nicht ok.

0

Was möchtest Du wissen?