Plötzlich nicht mehr Student, und zu spät bei Krankenkasse gemeldet. Was passiert?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

ES gibt noch eine Möglichkeit die hier bisher nicht angesprochen wurde: viele Kassen bieten z.B. beim Erreichen derAltergrenze oder dem 14. Fachsemester eine sogenannnte Mitgliedschaft als Examenskandidat an. Diese Regelung wird auch eingesetzt, wenn absehbar ist, dass nach dem Studium eine versicherungspflichte Beschäftigung oder ein anderer Tatbestand greift. Das beste hierbei: der Beitrag ist genauso hoch wie bei Studenten. Am besten mit der Kasse sprechen und die Möglichkeiten erörtern. Eine Nachzahlung ist sicherlich notwendig, allerdings ist eine Ratenzahlung (ohne Zinsen) möglich.

Frage ist, wie ist Dein Status? Keine Brufstätigkeit? bisher über Familienversicherung bei den Eltern, also keine eigene Studenten-KV?

Dann mußt Du Dich bei einer gesetzlcihen Krankeenversicherung freiwillig nach dem Tarif für Personen ohne Einkommen versichern.

Bei der AOK so etwa 126,- Euro

Was passiert, wenn man seine Krankenkassenkarte bei Wechsel nicht zurück gibt?

Wenn man seine Krankenkasse wechselt, verlangt die alte die Versichertenkarte zurück.Was passiert, wenn man die irgendwie nicht mehr findet? Muss man dann noch etwas bezahlen?

...zur Frage

Abgaben bei 2 Nebenjobs als Student

Guten Tag,

ich bin Student (21) und verdiene seit Juli 2011 340,- Euro im Monat. Ich zahle bisher keinerlei Abgaben.

Nun möchte ich ab Oktober 2011 bis März 2012 einen weiteren Job mit ca 450,- Euro im Monat ergreifen.

Stimmt es, dass ich bei einer Arbeitsdauer bis zu 6 Monaten noch familienversichert bleibe, auch wenn ich mehr als 400 Euro verdiene? Oder muss ich mich dann selbst versichern und 56 Euro im Monat an der Krankenkasse zahlen? Wenn ich dann für diese 6 Monate an die Krankenversicherung zahle, kann ich mich danach wieder familienversichern lassen? Passiert das automatisch?

Ich darf ja ca 7600 Euro im Jahr steuerfrei verdienen, und diese Grenze würde ich ja auch nicht überschreiten. Müsste ich dann, so wie ich das plane, auch weiterhin keine Lohnsteuer zahlen oder ändert sich die Regelung bei 2 Jobs? Müsste ich Rentenbeiträge oder sonst noch irgendwelche Abgaben zahlen?

Vielen Dank schon einmal, Viele Grüße

...zur Frage

Finanzielle unterstützung. Alleinerziehend, Azubi/Student?

Hallo habe mir von meinem mann getrennt, habe einen 2 jährigen sohn und wohne zur Zeit bei meinen eltern. İch bin nun auf der suche nach arbeit oder eventuell ausbildung/studium. Falls ich einen ausbildungsplazt/studium bekomme, auf welche finanzellen unterstützungen habe ich recht. Wo, wie, wieviel. Ich kenne mic äh leider null aus was Sozialhilfen angeht.

...zur Frage

Was passiert, wenn man als Student die Einkommensgrenze überschreitet?

Was passiert, wenn man als Student die Einkommensgrenze überschreitet? Muss man dann Steuern zahlen? Und wie hoch ist die Grenze ganz genau? Kindergeld bekomme ich übrigens keines mehr.

...zur Frage

Kann man sich arbeitssuchend melden, ohne Leistungen zu beziehen?

Ich habe vor kurzem mein Studium beendet. Ich möchte mich arbeitssuchend melden, damit die Krankenkasse meine Krankenversicherung bezahlt. Sonst will ich keine Leistungen erhalten (mein Angespartes ist wohl auch zu hoch). Geht das?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?