PKW mit italienischem Kennzeichen in Deutschland fahren

1 Antwort

Hallo,

wenn es in Italien legal ist, dass das Auto weiter auf einen Toten angemeldet ist: ja !

Das bezweifle ich allerdings.

Gruss

Barmer

Macht es Sinn sich ein Auto im Ausland zu holen und nach D zu überführen?

Man hört ja immer wieder das einige Automarken ihre Wägen im Ausland billiger anbieten als in Deutschland selber. Macht es da nicht Sinn sich ein Auto im Ausland zu holen und nach Deutschland zu überführen. Ich dachte zum Beispiel an Osteuropa, hinfliegen Urlaub machen und wenn man eh schon da ist das Auto kaufen und damit wieder nach Deutschland fahren. Macht so was Sinn? Oder kommen da noch ein Haufen Gebühren auf mich zu, so dass es finanziell fast keinen Unterschied mehr macht?

...zur Frage

Mit 20 Jahren Kredit von 16.000€ für gebrauchtwagen?

Hallo,

ich fahre nun schon 2 Jahre meinen VW Polo und will mir jetzt ein neues Auto kaufen das ich in 5 Jahren abbezahlen kann. Verdiene 1600.- netto und habe fixkosten 200€ miete, 100€ Handy& 50€ fitness. Das Auto kostet 16.000€ und ich würde 250-300€ im Monat zahlen. Ist das realistisch das ich denn Kredit bekomme? (Habe die letzten Monate viel Geld für sinnloses ausgegeben, bin jeden Monat -100 bis -200 auf dem Konto) werde diese Ausgaben unterlassen, kann das aber ein Grund sein das ich denn Kredit nicht bekomme?

...zur Frage

In Italien erworbene Abfindung in Progressionsvorbehalt trotz italienischem Wohnsitz?

Hallo, wie sind im Juli 2015 aus Italien nach Deutschland gezogen. Mein Mann war zu der Zeit noch in Italien angestellt. Anfang Oktober 2015 hat er dort gekündigt und eine Abfindung seitens seines italienischen Arbeitgebers bekommen. Er hat dann die letzten drei Monate 2015  hier in Deutschland ein neues Arbeitsverhältnis angefangen. Unsere Steuerberaterin hat das Einkommen aus Italien (Januar-September) sowie die italienische Abfindung unter nach DBA steuerfreie Einkünfte/ Progressionsvorbehalt eingetragen, obwohl wir in Italien für diese Einkünfte bereits Steuern bezahlt haben. Unser Steuersatz ist dadurch sehr hoch. Wir waren 2015 weniger als 183 Tage in Deutschland wohnhaft. Hat es seine Richtigkeit, dass unsere italienischen Einkünfte hier in Deutschland in den Progressionsvorbehalt mit einfliessen, auch wenn unser Wohnsitz noch in Italien war? Weiss jemand, ob für ausländische Abfindungen die Fünftelregelung gilt? Vielen Dank für Eure Hilfe! Noch einen schönen Abend!

...zur Frage

Erbe in Italien, muss ich deswegen jetzt dorthin fahren?

Hallo zusammen,

ich habe durch einen entfernten Onkel etwas geerbt. Allerdings lebte dieser Onkel schon lange in Italien (bei Neapel). Muss ich nun dorthinfahren? Ich arbeite zur Zeit auch mit ein paar Überstunden, da ich das Geld wirklich brauche und eigentlich kann ich es mir gar nicht leisten ein paar Tage frei zunehmen und nach Italien zu fahren.

Wie läuft so was normalerweise ab?

...zur Frage

mwst bei Pkw Anhaenger neukauf von Eu Buerger

ich bin Italiener und moechte einen neuen Anhaenger in Deutschland kaufen, sollte eigentlich ganz einfach sein aber so ist es scheibar nicht. Deutsche Haendler verlangen die Zahlung von 19% mwst Verkehramt in Italien verlangt ein beweis von 21%Iva Zahlung bzw. mwst Zahlun in Italien so muss ich doppelte Steuer zahlen, ein Mal in Deutschlant und ein Mal in Italien

ich finde dieses Vorkommen unbegreiflich und suche eine ehrenwerte Loesung danke voraus fuer eine zuverlaessige Antwort italo casotti

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?