PKW Finanzierung

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hi,

gut erklärt.

Mein Rat wäre, besorge Dir einen aktuellen SCHUFA-Auszug. Wenn der Basisscore-Wert über 90% liegt und kein Negativeintrag vorliegt und Du einen festen Job über mind. 6 Monate nachweisen kannst, dann wird Dir die Volkswagen-Bank, wie jede andere Bank auch, gerne einen Kredit einräumen. Laß Dir erst einmal den Zinssatz ´nennen. Einige Banken bieten für Fahrzeug-Finanzierungen günstige Konditionen.

Ansonsten hilft Dir sicher nur ein spezialisierter Kreditvermittler und dann wird der Kredit ziemlich teuer.

Du wirst wohl wirklich zuerst einen Schufa-Auskunft einholen müssen. Diese kannst du problemlos übers Internet machen. Dort kannst du erfahren, ob das Fragezeichen noch vorhanden ist. Wenn nicht, dann dürfte ein Kredit kein Problem sein. Aber, wie BLHeld schon gesagt hat, vergleiche bitte erst die Zinsen mit anderen Banken. Gerade bei Gebrauchtwägen ist oftmals ein hoher Zinssatz drauf.

1

Vielen dank führ Ihre schnelle Antworten, ich hoffe das nichts schief läuft :)

Habe Jahre lang gespart und brauch noch etwas vom Bank, wenn dies jetzt nicht klappt.. :(

0

Widerruf einer Schufa Negativmeldung

Im Zuge meiner Scheidung kam es bei einem Überziehungskredit zu einem Zahlungsverzug bei der Rückführung, es folgte die Kündigung und Negativmeldung bei der Schufa.

Die Kündigung war meiner Auffassung nach nicht begründet, weder lag eine Zahlungsunfähigkeit, noch eine Zahlungsunwilligkeit vor. Das entsprechende Konto wurde permanent mit Zahlungseingängen versorgt, sogar ein komplettes Monatsgehalt von 3500,00 € verblieb zeitnah auf genanntem Konto.

Die Bank hat mittlerweile eingeräumt, dass auch in Ihrem Haus "einiges schief gelaufen ist". Man glaube es kaum, ohne einlegen von Rechtsmitteln den Eintrag widerrufen.

Die Schufa ist davon unbeeindruckt, was bedeutet, der Eintrag ist verschwunden und damit meine Schufa aus meiner Sicht sauber. Aber weit gefehlt, der Eintrag ist eliminiert, jedoch werden scheinbar für mein Scoring die widerrufenen Daten verwendet.

Nun zu meiner Frage, ist die Schufa nicht verpflichtet bei einer Fehlmeldung den Score der vor dem Ereignis errechnet wurde wieder zu Grunde zu legen?

Ich habe keinen Cent Schulden, bisher vom Auto bis zur Wohnungseinrichtung alles aus meinen Rücklagen beglichen. Durch den Bankfehler bleibe ich bei dem Verein auf Ramschniveau.

Hat jemand Erfahrung ob die Vorgehensweise mit geltendem Recht im Einklang steht?

Vielen Dank für konstruktive Antworten!

...zur Frage

Ich habe keinen Schufa Eintrag - trotzdem Ablehnung eines Handyvertrages?

Ich möchte einen neuen Handyvertrag abschließen und habe ein nettes Angebot bei O2 gefunden, habe den Vertrag auch übers Internet in Auftrag gegeben, dieser wurde jedoch abgelehnt. Daraufhin rief ich beim Unternehmen an und diese sprachen davon, dass evtl. ein SCHUFA Eintrag dafür verantwortlich sein könnte. Ich habe ehrlich gesagt keinen. Wie kann ich denn so etwas überprüfen und vor allem: Darf ein Unternehmen wie O2 überhaupt meine Daten bzgl. SCHUFA einholen? Ich bin ehrlich gesagt entrüstet über die Art wie solche Verbrecherkonzerne mit potentiellen Kunden umgehen...

...zur Frage

Schufaeintrag von 50€

HAllo ,

ich habe mir letzte Woche einen online Zugang für meine Schufa bestellt.

Ich kann jederzeit meine Schufadaten einsehen, somit auch aller Einträge. Ich habe da einen negativen Eintrag stehen von über 50€, dieser Eintrag wir ende diesen Jahres gelöscht. (Ist schon drei Jahre her).

Jetzt zu meiner Frage: Wie wirkt sich dieser Eintrag auf, z.B wenn ich mir einen Handyvertrag machen lassen möchte oder eine Autofinanzierung. Kann ein Handyvertrag oder eine Finanzierung abgelehnt werden ? Ach ja, der Betrag von 50€ wurde damals natürlich wieder ausgeglichen, im selbem Monat.

Sonst, steht nichts in der Schufa, außer mein Bankkonto. (Schufascore 93)

Was meinst Ihr ?

...zur Frage

Dispo einrichten trotz "harmlosen" Vermerk in der Schufa

Hallo, ich habe ein Frage, ist es möglich sich einen Dispo bei seiner Bank(Sparda-Bank) einrichten zu lassen obwohl ich eine Eintragung in der Schufa habe (es geht nur um 200€) ? Und wenn ja wie lange dauert das und wird bei bestehenden Kunden überhaupt nochmal die Schufa abgefragt oder nur die Kontobewegungen angeguckt?? Ich habe ein recht hohes regelmäßiges Einkommen(1700€) und bin schon lange Kunde dort. Der Eintrag ist auf Grund einer rechtsstreitigkeit.Als ich das Konto eröffnete sagte die Bank es würde nach 3 Monaten automatisch ein Dispo in Höhe von 3 Gehältern eingerichtet, ich selbst wollte dies aber nicht, weil ich eigentlich nichts davon halte. Nur ziehe ich jetzt um und brauche den Dispo für die Kaution, da ich meine alte Wohnung erst 2Wochen später übergebe, bekomme ich auch erst dann die alte Kaution wieder und für kurzfristige Lösung wäre ein Dispo ja die einfachste Lösung. Danke euch

...zur Frage

Überzogenes Konto und nun zwei Schufa-Einträge - ist das möglich?

Hallo, kurze Frage. Kann es sein, dass man für einen Sachverhalt zwei Schufa-Einträge erhält. Hierbei geht es konkret um den Fall, dass ein negativer Schufaeintrag von der Bank ausging, da das Konto überzogen und nicht rechtzeitig zurück gezahlt wurde. Dann war zusätzlich noch das Inkassounternehmen für einen Schufa-Eintrag verantwortlich. Darf so etwas überhaupt vorkommen?

...zur Frage

Negativer-Schufa-Eintrag

Ich habe einen Schufa-Eintrag und möchte nun einen Handyvertrag abschließen. Ich hab schon einmal diese Frage gestellt , aber werde sie nun besser formulieren um mehrere sinnvolle Antworten zu erhalten. Vor ca. 2 1/2 Jahren habe ich einen Handyvertrag abgeschlossen, hatte damals kein Einkommen und mein Dad meinter er bezahlt das monatlich für mich. Der Vertrag lief also über mich und als mein Vater nicht bezahlt hat, kam die Mahnung usw. bis es zur Kündigung des Vertrags geführt hat und ich einen negativen Schufa-Eintrag erhalten habe. Nun beginne ich demnächst mit dem Studium und möchte mir ein neues Smartphone holen mit einem Handyvertrag, weil alles auf der Hochschule Online erreichbar ist, sprich Stundenplan, Zimmerbelegung usw. und da ich mir keinen Laptop kaufen möchte kommt ein Smartphone sehr gelegen. Nun würde ich gerne wissen wie ich verbleiben soll, die Verbindlichkeit wurde selbstverständlich vollkommen abbezahlt. Was bleibt mir jetzt noch übrig? Habe ich die Möglichkeit troz Eintrag zu einem Vertrag zu kommen? Danke für Antworten im voraus. MFG Dopeboa

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?