Pflichtverzichtsvertrag notariell?

2 Antworten

Ja. Weil ohne Testament bekommt man den Pflichtteil.Und selbst wenn derjenige nicht darin steht. Derjenige kann nur das Erbe nach dem Todesfall ausschlagen dann bekommst Du alles

ohne Testament Pflichtteil?

0

Ja. Das ist gesetzlich geregelt. Damit nicht einer alles bekommt und der andere leer ausgeht.

0

Wenn man eine Frage beantwortet sollte man sich schon etwas mit der Materie auskennen.

Es ist ausgesprochener Quatsch, dass Erben ohne Vorhandensein eines Testamentes nur das Pflichtteil bekommen.

Es gibt Erben, die sind pflichtteilsberechtigt und andere die sind es nicht, das hängt vom Verwandschaftsgrad ab. Bei Vorhandensein eines Testamentes werden alle pflichtteilsberechtigten Erben mindestens mit diesem bedacht, selbst wenn Sie im Testament nicht genannt sind oder nur mit einem geringeren Wert bedacht wurden.

Pflichtteil = 1/2 des gesetzlichen Erbteils (allerdings kann nur der geldwerte Ausgeleich gefordert werden).

1
@Snooopy155

Ja das ist richtig. Ich habe nur so geantwortet weil ich weiß das die Fragestellerin od.Fragesteller den Bruder meint. Sie od.er hatte schon mal eine Frage wegen Erbe beleihen gestellt.

0

Was möchtest Du wissen?