Pflichtpraktikum plus Teilzeit an Wochenende für 3 Monate (Arbeitzeitgesetz)?

1 Antwort

Hallo,

es stimmt schon.....während eines Semesters darf die wöchentliche Arbeitszeit nicht mehr als 20 Stunden betragen. Damit du deinen Studentenstatus behältst, sollst du primär s t u d i e r e n  ! 

Eine Ausnahme: diese 20 Std.- Grenze darf überschritten werden, wenn die Beschäftigung überwiegend an den Wochenenden, in den Abend / Nachtstunden/ Semesterferien und nicht länger als  26 Wochen pro Jahr ausgeübt wird. 

So wie deine Arbeitszeit liegt 

".....arbeite im Hotel am Wochenende als Nachtdienst." 

dürfte es in diesen 3 Monaten, an denen die Jobs parallel laufen, keine Probleme geben ! 

Was möchtest Du wissen?