pfand flaschen

2 Antworten

Glasflaschen, oder Plastikflaschen?

Glasfaschen auf keinen Fall.

Wenn es plastikflaschen sind, einfach sehen, ob die Automaten die Sachen annehmen. Manchmal kann man das ausbeulen wenn die verformt sind.

also in meiner Kleinstadt gibt es einen Supermarkt, welcher Flaschen nicht annimmt, wenn die Markenetiketten ab oder beschädigt sind, oder wenn da auch nur noch der kleinste Rest von den Getränken drinne ist (werden persönlich entgegen ģenommen und kontrolliert)

am besten geht man dann in ein Geschäft, welches Automaten hat,

bei den Flaschen mit 25Cent-Zeichen muss der Codestreifen noch lesbar sein,

bei allen anderen ist der Pfandcode in der Regel noch in eine Art Blindenschrift (Punktcode) auf den Flaschen enthalten, dann nehmen die Automaten auch etikettenfreie Flaschen an (teilweise auch mit Risse etc.)

😉

Zentral Schlüssel verloren. Wer übernimmt die Kosten?

Hallo erstmal ich brauchte eure Hilfe. Bin seid einem Jahr ausgelernt und ich sollte jetzt ne kleine Baustelle führen. Sanierung von einem Stockwerk ist ein4 stockiges Haus mit Büros, Läden usw drinnen. Hab dann iwie denn Schlüssel verloren die ich vom Architekten bekommen habe. Die meinen es ist der Zentral Schüssel ich weiss aber jetzt nicht wo man damit alles rein kommt nur Eingangsbereich unten und oben 2 Stockwerke. Die Bauleiter meinen wenn der Schlüssel nicht wieder auftaucht müssen wahrscheinlich die ganzen Schlosser ausgetauscht werden und mein Chef meint das es meine Firma nicht übernimmt und ich es selber zahlen muss. Und meine Frage ist stimmt das? Hab keine Versicherung gegen Schüssel Verlust hab auch nichts unterschrieben das ich die Verantwortung übernehme für den Schlüssel usw was meint ihr wie ist die Rechtslage darf mein Chef einfach die Kosten auf mich schieben?

...zur Frage

Einer von drei Hauptmietern zieht aus; Preis wird erhöht

Einer meiner Mitbewohner zieht aus. Wir waren 3 Personen in einer großen WG, alle 3 sind als Hauptmieter eingetragen. Wir haben jetzt einen Nachmieter gefunden, aber die Hausverwaltung will jetzt einen neuen Vertrag aufsetzten. Mit höherem Mietpreis versteht sich. Die haben gesagt, da ein Mieter die Wohnung verlässt ist ein neuer Vertrag nötig und der Preis wird am ortsüblichen Mietspiegel angesetzte. Dieser sei gestiegen und deswegen müssen auch wir zwei Mieter die eigentlich keine Veränderung haben, plötzlich mehr zahlen. Ich habe mir das alles in Ruhe angehört und auch wenn es mir nicht gefällt hat sich das so angehört als ob ich dem zustimmen müssen. Sieht jemand da eine andere Möglichkeit, oder muss ich das einfach so hinnehmen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?