Pfändungseinträge auf Lohn- und Gehaltsabrechnungen

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hast Du damit ein Problem? Wenn ja, welches? Es besteht im übrigen durchaus ein Interesse des Arbeitgebers, den Arbeitnehmer auf Pfändungen hinzuweisen. Zum einen ändert sich die Lohnhöhe ja manchmal. Zumm anderen gibt es Situationen wo das Vollstreckungsgericht die Pfändungsfreigrenze herabsetzen kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?