Pfändung trotz Insolvenzverfahren?

1 Antwort

Natürlich bleiben Pfändungen bestehen, auch können neue veranlasst werden während des Insolvenzverfahrens und anschließender Wohlverhaltensphase.

Dein IV hat Recht, der Pfändungsfreibetrag liegt bei 1252€. Aber damit der eingehalten wird, brauchst Du ein P-Konto. Von Deinem Azubi Gehalt wird also nix abgeführt. Du must aber darauf achten, das Konto jeden Monat leer zu machen. Sonst pfänden die den Betrag der auf dem Konto verblieben ist im 2. Monat.

Wenn Du also z. B. 100€ am 31.10. drauf läßt, würde das dann am 31.12. abgeführt werden wenn noch vorhanden, unabhängig vom Freibetrag. Ist der Kontostand am 31.12. Null wird nix abgeführt.

Was möchtest Du wissen?