Pfändung eines KFz

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

derwaltroper: Hände weg von betrügerischen Manipulationen. Oder willst du zu allem Übel noch Gefahr laufen, in einen Prozess mit einer empfindlichen Strafe verwickelt zu werden? Rede sachl. mit dem GV und biete ihm tragbare Raten (von z. B. mtl. 50 €) an.

Wir möchten eben nicht betrügen. Deshalb möchte ich mich ja hier nach legalen Möglichkeiten erkundigen, das Auto behalten zu können. Als damals mein Geschäft kaputt ging und ich drei Finger heben musste, war immer die erste Frage nach einem eigenen Auto. Damals hatte ich keins... Und nun denkt man, man ist aus allem raus, hat alles geregelt - das gleiche gilt für meine Partnerin, da kommt unerwartet so etwas ins Haus... Na ja, mal abwarten, wie es Montag läuft. Wir werden dem GV auf jeden Fall "reinen Wein" einschenken. Wenn es der gleiche ist, wie bei mir vor 5 Jahren, dann ist der eigentlich ganz nett. Ich melde mich, wenn wir Montag nachmittag mehr wissen...

Nochmals Danke an alle,

derwaltroper

0

Hallo,

der Besuch des GV ist so gut verlaufen, dass ich das hier lieber nicht öffentlich schreibe. Wer es wissen will, e-Mail Adresse angeben...

Nochmals Danke für Eure Hilfe!!!

derwaltroper

0

Was möchtest Du wissen?