Personalausweis verloren, kein Reisepass?

Hast du von der Polizei eine Bescheinigung ausgestellt bekommen?

Jap

3 Antworten

Lass dir eine Abschrift aus dem Geburtenregister (Geburtsurkunde) bei dem Standesamt der Stadt ausstellen, in der du geboren wurdest. Mit dieser Bescheinigung und der Verlustanzeige und vielleicht noch einer Krankenkassenkarte (die mit den Fotos) würde ich es dann versuchen.

Es stellt ein Versuch dar, da deine Passbehörde geschlossen ist.

Du solltest besitzen:

  • Bescheinigung der Polizei (Verlustanzeige)
  • Geburtsurkunde

Wende dich bitte an die Bundespolizei und frag mal an, ob Ersatzpapiere ausgestellt werden können. Beschreibe bitte die aktuelle Tatsache und die Notwendigkeit bspw. i.V.m. der Vorlage wg. Impfnachweis... Sollte der Versuch erfolgreich sein, bitte unbedingt als Antwort für weitere Fragesteller veröffentlichen.

Die Bundespolizei findest du i. d. R. an Bahnhöfen, Flughäfen oder in der Station (Bundespolizei). Ich empfehle die telefonische Kontaktaufnahme, bevor die Örtlichkeit aufgesucht wird.

https://www.bundespolizei.de/Web/DE/01Sicher-auf-Reisen/06Passrechtliche-Hinweise/01Ersatzpapiere-beantragen/Ersatzpapiere-beantragen_node.html

Viel Erfolg.

Als Schüler/in sollte neben einem Schülerausweis ersatzweise Deine Gesundheits- / Krankenversicherungskarte genügen.

Was möchtest Du wissen?