Pensionskasse (betrieblicher Pensionsfond) privat fortführen, Garantiezins 2,25%

2 Antworten

Hallo,

irgendwas muss man ja zur Altersvorsorge tun und immerhin ist der Garantiezins noch höher als bei heutigen Verträgen. Und die Abschlusskosten sind schon bezahlt.

Bei Rentenbeginn rechnet der Versicherer aus, welcher Anteil auf die betriebliche Zeit entfällt und nur hierauf sind KV/PV-Beiträge zu zahlen. Vorausgesetzt, in 30 Jahren gelten noch die Regeln von heute.

Steuern sind ein anderes Thema.

Viel Glück

Barmer

Wenn der Vertrag 2005 oder später entstanden ist, wieso wird er dann vom neuen Arbeitgeber nicht übernommen?

§ 4 BetrAVG.

Was möchtest Du wissen?