Pendlerpauschale mit LSt.kl. 2?

2 Antworten

Hallo,

die *Entfernungspauschale* oder wie auch im nachfolgenden Link (LhV !) noch immer Pendlerpauschale genannt, hat letztlich für die EstE das gleiche Ziel !

Mit der Stkl. hat diese Pauschale nichts zu tun, die kann jeder AN geltend machen. Sie wirkt sich jedoch erst steuermindernd aus, wenn du an wenigstens 220 Tagen mindestens 16 km Wegsttecke (x 0,30 €) zur Arbeitstelle zurücklegen musst, dir also über 1000,- € an Fahrtkosten entstehen. Kommt diese Rechnung nicht zu Stande, kannst du dir diese Rechnerei für die Steuererklärung sparen.

Hier wird's dir prima erklärt:

https://www.vlh.de/arbeiten-pendeln/pendeln/die-pendlerpauschale-fuer-einsteiger.html

Gruß !

Gut erklärt. Eventuell noch, dass alle Werbungskosten gemeinsam die 1.000,- überschreiten müssen. Arbeitkleidung, Fachliteratur, Kontopauschlae usw. gehören auch dazu.

1

Die von Dir genannte Pauschale gibt es nicht.

Man kann auch keine Pauschale absetzen - das geht mit einem Hut oder sich selbst ins Ausland.

Du kannst die Entfernungspauschale geltend machen - mit der Steuerklasse hat dies nichts zu tun.

Was möchtest Du wissen?