Pendants zu "Der Aktionär"

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Sorry, aber ich kann mich auch nicht für diese unter dem Siegel der vertrauten Verschwörtheit mit magischen Tips irgendwelche obskuren Aktientips anpreisenden Börsenpamphlete begeistern. Wer ist denn bisher reich geworden, wenn man diese Empfehlungen alle befolgt? Natürlich laufen manche gut, aber andere eben nicht.

In USA gibt es noch sehr viel mehr solche Publikationen mit unterschiedlichem Hintergrund. Aufgrund der Gesetzeslage dort ist es sogar noch leichter, Müll an die harmlosen Privatanleger zu bringen.

Seriösere Varianten sind Bloomberg, Reuters, Markit oder auch Morningstar. Letztendlich werden diese Analysen von Banken und unabhängigen Research-Häusern verfasst - diese kann man auch direkt abonnieren. Auf die lustig zu lesenden "Der Aktionär" Stil Berichte sollte man lieber nichts geben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von golfuhr
13.04.2013, 14:49

oh ok ich merke ich habe meine Frage sehr schlecht gestellt. Ich suche online Magazine die regelmässig Aktienempfehlungen herausgeben. Die am besten eine große Leserschaft haben um ordentlich Handelsvolumen auslösen zu können( wie der Aktionär).

Der Aktionär sollte nur ein Beispiel sein. Das man sich nicht darauf verlassen kann ist mir klar. Jüngstes Beispiel Coronet Metals

Ich weiss das es diese Börsenbriefe gibt aber die halte ich für besonders riskikoreich.

0

Wer meint er könnte mal Aktien kaufen weil irgend ein Dummpushblatt diese Empfehlt der kann es mal versuchen. Aber reich wird er dabei eher nicht. Denn die Masse wird gerne abgeschöpft. Diese Blätter taugen aalen mal dafür sein Geld los zu werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In den USA sind Wall Street Journal und auch die US Financal Times journalistisch der Goldstandard...

....es ist natürlich dein Urteil über das Magazin: Der Aktionär...

...also ich muss diese Zeitung nicht lesen, und finde sie auch nicht toll...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von golfuhr
12.04.2013, 21:38

aber sie hat viele leser und folger. ich suche eben solche börsenbriefmässige blätter wie der aktionär die einfluss auf kurse haben. klar wenn ich mich informieren will les ich lieber handelsblatt oder so :)

0

Was möchtest Du wissen?