Paypal Schulden?

2 Antworten

Ich habe einen Fake Account erstellt, eine Falsche Adresse und Nummer hinzugefügt kann mich trotzdem Paypal herausfinden.

Bist Du wirklich so naiv?

Du hast doch mit besagten 180 Euro irgend etwas bezahlt ..... oder ? Und solche Elefantenspuren lassen sich auch recht einfach verfolgen. Und dann folgt auch gleich noch eine Anzeige wegen Betruges.

Nein ich habe mit den 180 noch nichts bezahlt ich habe das Geld zu einem anderen Konto übertragen

0
@Nguyen469

Damit hast du doch Geld genommen, dass dir nicht gehört! Und wenn du nicht die Absicht hast es zurück zu zahlen, wie nennt man das?

0
@ellaluise

Ich will es ja zurück zahlen aber sie nehmen das Geld nicht mehr an, also ich will es ja zurück zu diesem Konto senden wo ich es bekommen hab, aber da steht „zurzeit kann dieses Konto kein Geld annehmen”

0
@Nguyen469

Also hast Du etwas "bezahlt" ..... eine private Zahlung auf Kto. XY veranlasst.

0
@Nguyen469

XY = .... ich kann doch nicht wissen auf welches Konto Du diese Zahlung geleistet hast.

0
@wilees

Also kann Paypal mich jetzt herausfinden?

Ich habe das Geld jetzt halt über meinen anderen Account übertragen und der Account mit den - 180€ ist halt ein Fake Account, mit Fake Adresse und Fake Nummer, können Sie trotzdem herausfinden wo ich wohne ?

0
@Nguyen469

Glaubst Du eigentlich PP sei nur blöde? Meinst Du die seien nicht in der Lage die Elefantenspuren eines Pubies im Netz nachzuvollziehen?

Selbstverständlich werden sie auch prüfen, wohin diese Zahlung gegangen ist und den Empfänger auffordern sich zu verifizieren.

0
@wilees

und was wenn ich das Konto schließe wo das Geld hin gegangen ist ?

0
@Nguyen469

Du kannst nicht einfach mal eben so ein Konto mit Guthaben schließen. Das ist nun einmal nicht möglich.

0
@wilees

Also wenn ich das Geld weiter übertrage und nichts mehr auf Mein Guthaben hab , kann ich doch mein Konto schließen, aber Paypal speichert ja trotzdem dann die Fake Daten oder?

0
@Nguyen469
Also wenn ich das Geld weiter übertrage

merkst Du eigentlich noch etwas ? Wie weit möchtest Du es denn mit Deiner betrügerischen / kriminellen Energie noch treiben?

0
@wilees

Ich will es ja irgendwie zurück zahlen, aber was soll ich denn machen?

0

Das Konto ist entsprechend gesperrt, eben weil Paypal sich dem Betrug wahrscheinlich bewusst wurde. Du solltest in den sauren Apfel beißen und Deine Eltern bzw. Deine Erziehungsberechtigten einbeziehen, dann direkt mit Paypal Kontakt aufnehmen und alles sauber schildern. Du wirst von Paypal ein Nutzungsverbot bekommen und eventuell wird Paypal weitere Schritte einleiten, die Du nicht verhindern kannst. Du hast mächtig Scheiße gebaut und wirst nun dafür geradestehen müssen, aber sowas überlebt man. Ja Paypal wird herausfinden, wer Du bist und nein, einfach so, kommst Du nicht mehr aus der Situation raus. Alles, was Du jetzt zur Vertuschung unternimmst, wird den Betrug verschlimmern, auch strafrechtlich.

Woher ich das weiß:Recherche

Was möchtest Du wissen?