Paypal käuferschutz als verkäufer?

1 Antwort

Bei Paypal gibt es einen Käuferschutz, der wie der Name schon sagt für die Käufer gilt.

Als Verkäufer musst du sicherstellen, dass die Ware ordnungsgemäß beim Kunden ankommt.
Falls dies nicht so ist, kann sich der Kunde an Paypal wenden und den Vorgang klären lassen. Im Rahmen der Klärung musst du nachweisen, dass du das Paket an den Kunden geschickt hast. Wenn du das kannst hast du gute Chancen, dass du dein Geld auch bekommst. Bedeutet im Umkehrschluss, kannst du es nicht beweisen ist die Wahrscheinlichkeit hoch, dass der Kunde Recht bekommt und sein Geld an ihn zurückgesendet wird.

Alternativ kann dir der Kunde das Geld als "Freund" überweisen, dann gilt der Käuferschutz nicht.

Was möchtest Du wissen?