Paypal-Finanzamt-Steuer?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Warum sollte es das Finanzamt interessieren, in wie vielen Zahlungen Du Deine Einnahmen bekommst.

Du bekommst das Geld, Du trägst die Einnahmen ein, ziehst die Kosten ab.

Fertig.

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung – Steuerbevollmächtigtenprüfung 1979, Steuerberaterprüfg .1986

Solange du alles richtig angibst brauchst Du dir da überhaupt keine Sorgen machen.

Es geht immer nur um die "Nachweisbarkeit" Wenn Du also alles "erklären" kannst .. Dann easy =)))

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung

Ok cool danke :) Meinst du richtig angeben bei der Steuererklärung? hab noch nie steuern gezahlt und denke immer dass man gleich in Knast kommt wenn man was falsch angibt lol. Aber wie läuft sowas dann ab, am ende des Jahres einfach Paypal-Kontoauszug schicken, steuern zahlen und gut ist? oder was meinst du mit erklären genau :)

0

Was möchtest Du wissen?