Paypal Familie und Freunde Geld weg was tun?

3 Antworten

Erstatte Strafanzeige, den Rest macht die Polizei 8wenn sie etwas macht). Das Geld ist weg, der Betrüger vermutlich längst über alle Berge. Wer weiß, ob sich die deutsche Polizei überhaupt die Arbeit macht, irgendwelche Daten aus Luxemburg anzufordern.

Woher ich das weiß:Hobby – Hobbyjurist - Grundwissen, garniert mit Recherche

Naja außer er hatte ein deutsches Paypal Konto

0
@gubatti

PayPal-Konto ist PayPal-Konto. Und PayPal sitzt nun mal in Luxemburg. Und ob PayPal überhaupt irgendwelche brauchbaren Daten hat, ist ja auch nicht völlig unklar.

0

Was Du tun sollst?

Hoffentlich aus Fehlern lernen.

Das Geld ist weg, PUNKT.

Fremden sendet man kein Geld über Familie und Freunde!

Die Polizei/die Staatsanwaltschaft wird Deine Anzeige in 2 bis 6 Wochen einstellen, nicht weiter verfolgen. Fehlendes öffentliche Interesse wird es vermutlich heißen. Und dann verweisen die auf das Zivilrecht/auf die Anwälte.

PayPal kann auch nichts machen, da über Familie und Freunde versendet wurde.

Und der Täter sitzt vermutlich eh im Ausland oder hat sich das Geld von unwissenden Finanzmanagern ins Ausland überweisen lassen.

Musst Du entscheiden, ob Du nun noch gutes Geld hinterher schmeißen willst und zum Anwalt gehst.

Ausgang ungewiss, vermutlich eher negativ!

Also wenn du es mit paypal bezahlt hast müsstest du über paypal das anklagen können sollte da nichts kommen kannst du dich weiter mit paypal in Verbindung setzen und die schauen dann das du dein Geld zurück bekommst. In wie weit das geht weiß ich leider nicht.

Aber du könntest zur Polizei gehen und ihnen das Profil von dem Betrüger zeigen und eine Anzeige stellen.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Was möchtest Du wissen?