Pay Pal. Wie funktioniert das, wenn ich privater Verkäufer bin?

2 Antworten

Gerade als Verkäufer würde ich mir das gut überlegen. Sollte der Käufer den sogenannten Käuferschutz beanspruchen, bucht Paypal das Geld einfach wieder zurück, wenn es dem Käufer Recht gibt. Du stehst dann ohne Ware und Geld da und musst Deinem Geld nachlaufen. Als Käufer finde ich Paypal praktisch, als Verkäufer würde ich es nie wieder anbieten.

40

Danke für den Hinweis.

0
41

DH ! stimmt, da könnte etwas dran sein ! Wer darauf aus ist, könnte als Betrüger leichtes Spiel haben. K.

0

Du brauchst ihm nur die eMail adresse zu geben, über die Du Dich bei payPal einwählst (natürlich nicht Dein Password).

Dann kann er damit Geld auf Dein paypal Konto zahlen.

Geht problemlos und flott.

40

Danke. Hört sich ja problemlos an. Wie hoch sind die Kosten für Pay Pal und wer zahlt die bei einem Warenwert über 960,- Euro?

0
36
@althaus

Hallo, sind alles Dinge, die man bei ebay oder paypal problemlos rauskriegt. Dann müssen wir nicht nachschauen

2
68
@althaus

irgendetwas bei einem Euro. genau weiß ich es nciht.

1
40
@wfwbinder

Bezahlen in Euro ist gebührenfrei. Erst beim Verkauf erheben wir eine Gebühr. Sie zahlen in den meisten Fällen nur 1,9% + 0,35 Euro pro Transaktion und noch weniger, wenn Sie mehr verkaufen. Es fallen somit 20 Euro Gebühren an bei einem Warenwert über 960,- Euro!

0

Fehler beim Kreditkarten-Clearing

Habe im Mai 2008 einen PC online per Kreditkartenzahlung bestellt und ausgeliefert bekommen. Angeblich sei beim Kreditkarten-clearing etwas schief gelaufen. Nun meldet sich der Online-shop bei mir. Beim Jahresabschluß sei dieser Fehler aufgetaucht und fordert Zahlung der Forderung binnen 10 Tagen. Laut Rechnung wird per Kreditkarte bezahlt. Laut Online-Kunden-konto ist die Ware bezahlt worden (steht so derzeit auch drin). Laut Shop-Betreiber ist mein Kundenkonto noch nicht beglichen. Wer haftet nun für den ev. entstandenen Schaden. Der Kunde, der Verkäufer oder die Clearing-Stelle / Kreditkartenfirma??? Wenn eine Kreditkartentransaktion erfolgt und abgeschlossen ist, ist sie doch nach meinem Kenntisstand nicht nochmals einforderbar.

Ob die Zahlung erfolgt ist kann ich im Moment nicht sagen. Dies wird derzeit noch geprüft.

...zur Frage

Ich lebe im Ausland (Übersee) und erhalte eine kleine Rente aus Deutschland. Nun blockiert die Sparkasse meine Rente. Darf sie das?

Bisher konnte ich mit Maestro abheben. Vor einem Jahr aenderte die Berliner Sparkasse das System auf "Pay-Karte".

Mit der kann ich hier im Ausland meine Rente am Automat nicht abheben. Daher bekam ich als Ersatz eine Visakarte. Nicht auf Wunsch, als Angebot wohlbemerkt. Und man gab mir einen kleinen Kreditrahmen. Diesen Rahmen hatte ich nach einem Jahr um 200 Euro ueberzogen. Ich wurde angeschrieben und mir wurde ein Termin zur Begleichung gesetzt. Ich glich das Konto vor dem Termin aus!

Dennoch sperrte die Berliner Sparkasse meine Visakarte, angeblich sei nun das Ranking schlecht. Ich erhalte aber Sozialleistung, meine Altersrente, die wird durch diese "Ranking-Sperre" blockiert, ich aber habe das Grundrecht sofort auf meine Rente zugreifen zu koennen, zumal ich Miete zahlen muss, Krankenversicherung, ich habe 3 Herzinfarkte und benoetige dauerhafte medizinische Versorgung, die nicht gewaehrt ist, wenn ich die Kasse nicht bezahle.Und ich muss essen. Ich fuehle mich hundeelend und in Panik. Das stoert die Sparkasse nicht, obwohl ich alles schilderte. Man werde die Karte zum Abheben meiner Rente erst wieder oeffnen, wenn das Ranking besser sei. Und wann es besser sei, das wisse man nicht. Ungeheuerlich und Kaltschneuzig.

Darf sie das? Darf ein Rankingsystem das Sozialsystem der BRD, mein Grundrecht auf Rente, aushebeln? Gibt es dazu Gesetze, auf die ich mich berufen kann? Und wie geh ich vor, ich haenge hier in Suedamerika. Wohlbemerkt, ich habe keine Kreditkartenschulden! Es geht nur um das "Ranking" und die Blockade meiner Rente. Ich habe auch niemanden mehr in Deutschland, der an meiner Stelle zur Bank geht. Gibt es irgendwo kostenlose Anwaltshilfe?

Danke im voraus fuer Rat und Hilfe, saludos!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?