Parkticket?

5 Antworten

Kenn ich, hatte ich auch schon. Ich hab so massiv Mails dahin geschickt, dass sie letztendlich einen Nachweis von mir wollten, dass ich dort eingekauft habe. War an einem Samstag. Kassenbon heb ich natürlich nie auf, also tat es auch der Kontoauszug. Dummerweise bucht die Bank die Wochenendumsätze erst am darauf folgenden Werktag, also wieder Diskussion. Nach 5 Mails bin ich mit einer mündlichen Verwarnung davon gekommen und geh dort nie wieder einkaufen. Zweck erfüllt, lieber Einzelhandel!

Mein Chef verlangt nun von mir den gesammten Betrag zu zahlen.

Njet -

die Fahrzeuge der Firma sind auf den Namen des Inhabers der Firma mit den der alten Büroadresse zugelassen.

der Firmeninhaber wäre für die korrekte Meldung des Firmensitzes / Halterdaten bei der Zulassungsstelle verantwortlich gewesen.

Geschah das innerhalb der drei Monats Frist?

Wenn die Firma umzieht, dann bekommt erst die GEZ die neue Adresse, die Zulassung sie durch das Zentrale Melderegister. Autos müssen umgeschrieben werden bei Umfirmierung. Hat wohl Cheffe geschlafen.

Das war ein privater Betreiber

Was möchtest Du wissen?